Rüthen

Die 800-jährige Berg- und Hansestadt ist durch ihre Lage am Oberlauf der Möhne und ihre waldreiche Umgebung ein gern aufgesuchter Erholungsort. Natur, Historie und Kultur kann der Besucher auf Schritt und Tritt genießen.

Ruethen_Rathaus

Tourist-Information Rüthen

Hochstraße 14
59602 Rüthen
Tel.: 02952-818-172
Fax: 02952-818-200
post@ruethen.de
www.ruethen.de

Besonders die historische Innenstadt mit den vielen alten Fachwerkhäusern sowie das „Alte Rathaus“ (1730) mit der monumentalen Rundtreppe sind absolute Kleinode. Sehr zu empfehlen ist auch der 3 km lange Rundgang entlang der alten und noch bestens erhaltenen Stadtmauer, der herrliche Fernblicke erlaubt. Zudem befinden sich in Rüthen, Altenrüthen, Kallenhardt und Hoinkhausen prachtvoll ausgestattete Kirchen, die bei einer Stadtbesichtigung zu berücksichtigen sind.

Für Wanderfreunde empfehlen sich die rund 200 km gut gekennzeichneten Wanderwege, die u. a. aus dem idyllisch gelegenen „Bibertal“ hinaus in den Naturpark „Arnsberger Wald“ führen. Auf 2,3 km Länge kann zudem der Walderlebnis Biberpfad erwandert werden, welcher sich mit den Themenschwerpunkten Wald, Holz und Boden beschäftigt. Hier kann der Wanderer selber aktiv werden, durch riechen, fühlen, hören, sehen und schmecken.

Besonders hervorzuheben ist das in reizvoller Waldumgebung gelegene „Biberbad“ mit temperierter Wärmehalle, Sportbecken, Wildwasserkanal, Riesen- und Breitrutsche, Wasserkanonen und Geysir sowie Kaskaden-Planschbecken.

Unterkünfte im Kreis Soest
weiter »
Genießer-Wandertouren durch den Kreis Soest
Weiter lesen...
Lieblings-Radtouren durch den Kreis Soest
Weiter lesen...
Unsere Broschüren
weiter »