Warstein

Herrliche Landschaft, sprichwörtliche Gastfreundschaft und das weltbekannte „Warsteiner“ begründen Warsteins guten Namen. International bekannt ist Warstein nicht zuletzt durch die mit 200.000 Gästen jährlich stattfindende Montgolfiade.

Warstein

Warstein Touristik e. V.

Dieplohstraße1
59581 Warstein
Tel.: 02902-81-0
Fax: 02902-81-216
post@warstein.de
www.warstein.de

Bilsteintal

Alte Jugendherberge
Im Bodmen 54
59581 Warstein
Tel.: 02902 - 2731
Mobil: 0151 54 66 70 69
info@Bilsteintal.de
ww.Bilsteintal.de

Das Möhnetal mit den Südhängen des Haarstranges, waldbedeckte Höhenzüge und Täler prägen das Gesicht der Stadt. Erholung findet man bei ausgedehnten Wanderungen im „Naturpark Arnsberger Wald“, Entspannung im „Warsteiner Allwetterbad“.

Den "Zauber der Unterwelt" erlebt man in der Warsteiner Bilsteinhöhle, die im Jahr 1887 durch den Waldarbeiter Franz Kersting entdeckt wurde. Im Wandel der Zeit über tausende Jahre hinweg hat hier der Bilsteinbach, der am Fuße des Bilsteinfelsens als Bachschwinde in die Erde tritt und am Portal der Bilsteinhöhle als "Hirschberger Bach" wieder austritt, ein faszinierendes Labyrinth unter der Erdoberfläche geschaffen. Der hohe Kalkgehalt des Sickerwassers ist hierbei für die außergewöhnlichen Formationen verantwortlich.
Das gesamte Höhlensystem umfasst eine Länge von 1850 m, von denen 400 m für den Besucher zugänglich gemacht worden sind und Sie mitnehmen auf eine zauberhafte Tour durch die Unterwelt.
Besonders spannend sind die ca. halbstündigen Führungen durch die Bilsteinhöhle, bei der viel Fachwissen rund um die Höhle und um den geschichtlichen Hintergrund vermittelt wird.

Von Warstein aus können Sie auch Richtung Lörmecketurm aufbrechen, einem Highlight auf der Sauerland-Waldroute.

Unterkünfte im Kreis Soest
weiter »
Genießer-Wandertouren durch den Kreis Soest
Weiter lesen...
Lieblings-Radtouren durch den Kreis Soest
Weiter lesen...
Unsere Broschüren
weiter »