Herzroute

Drei auf einen Streich: Mit der „Herzroute“ lernen Sie drei der schönsten Gemeinden des Kreises kennen, inklusive Altstadtpracht, blütenreichem Kurpark und spektakulärer Weitsicht übers Wasser.

Herzroute.jpg

Die „Herzroute“ verbindet auf rund 45 km die Stadt Soest mit den Gemeinden Bad Sassendorf und Möhnesee. Radfahrer können von verschiedenen Ausgangspunkten starten und die Tour mit oder gegen den Uhrzeigersinn fahren. Die Idee zu einer gemeinsamen Fahrrad-Route entstand in den Gemeinden „im Herzen Westfalens“ während der Bewerbung um die Landesgartenschau 2017.

In Soest mit seiner herrlichen, historischen Altstadt bietet sich ein Abstecher durch die Gräfte am Fuße des mittelalterlichen Stadtwalls an. Von hier aus führt die Route vorbei am Osthofentormuseum. Richtung Osten geht es aus der Stadt hinaus, durch den schattigen Stadtpark, am Tierheim vorbei, Richtung Bad Sassendorf. Im Kurort laden zum Beispiel der Ortskern, das neue Erlebnismuseum „Westfälische Salzwelten“ oder der Kurpark mit Gradierwerk zum Verweilen ein. Die Strecke führt weiter Richtung Lohne und wendet sich dann nach Süden.

Auf diesem malerischen Streckenabschnitt eröffnen sich weite Blicke bis zu den Höhenzügen des Arnsberger Waldes. Auf dem Kiepenkerlweg geht es an Echtrop vorbei in Richtung Möhnesee. Der Radweg folgt jetzt der Pengel-Anton-Route bis nach Wamel. Dieser Streckenabschnitt liegt über große Teile in angenehmem, kühlendem Schatten – quasi eine Alleenstraße für Radfahrer. Am Möhnesee angekommen geht es vor dem  Ort Völlinghausen Richtung Westen weiter, einige Kilometer direkt am Nordufer des beliebten Stausees entlang.

Von Delecke aus sind es nur noch ein paar Minuten bis zum Hotel „Haus Delecke“. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite führt hier ein leicht versteckter Weg kurz bergan und wieder Richtung Norden nach Soest. Vorbei am Landrestaurant „Thing-Hof“ in Theiningsen, später durch die Wippringser Heide und das Dorf Deiringsen. Den Endpunkt bildet die Soester Stadthalle, wo Sie an den Rosengärten nochmal eine Rast einlegen können.

Routenlänge: ca. 45 km

Routencharakter: sportlich mit kurzen, moderaten Steigungen. Bis auf wenige kurze Abschnitte asphaltiert.

Routenverlauf: Soest – Bad Sassendorf – Lohne – Echtrop – Wamel – Körbecke – Delecke – Theiningsen – Wippringsen – Deiringsen – Soest

Weitere Radtouren der Städte und Gemeinde im Kreis Soest
weiter »