Loading...

¡Felicidades Piazzolla!

Kreis Soest entdecken / Citkomm Veranstaltungen / ¡Felicidades Piazzolla!




FelicidadesPiazoll-98703268636031.jpg

Veranstaltungsdatum

14.03.2021 19:00 - 00:00 Uhr

Preise

Als Abonnent genießen Sie diese Veranstaltung innerhalb Ihres Abos mit 13% Preis-Rabatt.

 

Preis
39,00 €
35,00 €
31,00 €

Veranstaltungsort

Parktheater Iserlohn
Alexanderhöhe
58644 Iserlohn
E-Mail: kulturbuero@iserlohn.de
Telefon: 0 23 71 / 2 17 - 18 19
Fax: 0 23 71 / 2 17 - 18 22
Homepage: http://www.parktheater-iserlohn.de

Veranstalter

Kulturbüro Iserlohn
Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

E-Mail: kulturbuero@iserlohn.de
Telefon: 02371/217-1819
Fax: 02371/217-1914
Homepage: http://www.parktheater-online.de

Tickets

Stadtinformation Iserlohn
Bahnhofsplatz 2
58636 Iserlohn

Ticket-Hotline: 02371/217-1819

Öffnungszeiten:          
Mo, Di, Mi und Fr        10 bis 17 Uhr
Do                            10 bis 18 Uhr
Sa                            10 bis 13 Uhr

                                                                          

Kasse im Parktheater Iserlohn                                                    
jeweils eine Stunde vor den Veranstaltungen im Parktheater Iserlohn

https://theaonline.iserlohn.de/TheaWeb2/theaweb.php?modul=saalplan&param=3291

Informationen zur Barrierefreiheit

Zugang barrierefrei
Aufzug
Behindertengerechtes WC
Stellplätze, Aufzug, Zugang mit Rollstuhl, Behinderten-WC

„Tango Argentino“ — 100 Jahre Astor Piazzolla
Gesang: Romina Balestrino
Bandoneon: Orlando Dibelo, Claudio Constantini
Klavier: Pedro Valero Abril
WDR Funkhausorchester
Dirigentin: Alondra de la Parra

Am 11. März wäre Astor Piazzolla, der große Erneuerer des argentinischen Tangos, 100 Jahre alt geworden. Deshalb feiert ihn das famose WDR Funkhausorchester unter der Dirigentin Alondra de la Parra mit einem opulenten Reigen seiner berühmtesten Kompositionen und bietet dazu gleich zwei argentinische Bandeonista, Orlando Dibelo und Claudio Constantini, auf, um die vibrierenden Klänge des von Piazzolla erschaffenen „Tango Nuevo“ ganz authentisch zu präsentieren. Ein farbenreiches Vergnügen, das die melancholischen Harmonien des traditionellen Tangos mit Jazz-Rhythmen und Anleihen bei den geschätzten Vorbildern Igor Strawinsky und Béla Bartók zu einem einzigartig schillernden Hörerlebnis verbindet. Musik von herzergreifender Intensität, die das WDR Funkhausorchester in cinemaskopischer Grandezza funkeln lässt.


Programm:

  • Astor Piazzolla: „Tango Ballet“ (arrangiert von Ginés Martínez Vera für Orchester, zwei Bandoneons und Klavier)
  • Sinfonía Buenos Aires, op. 15 (arrangiert von Lucas Santiago Méndez)
  • "El Romance del Diablo“ (arrangiert von Visar Kuci für zwei Bandoneons, Klavier und Orchester)
  • „La Bicicleta blanca“ (arrangiert von Ginés Martínez Vera für Gesang, Klarinette und Klavier)
  • „Mumuki“ (arrangiert von Ramón Gorigoitia für Orchester)
  • „Revirado“ (arrangiert von Ginés Martínez Vera)
  • „Chiquilin de Bacín“ (arrangiert von Ginés Martínez Vera für Gesang und Orchester)
  • „Soledad“ (arrangiert von Patricio Wang für Oboe, Klarinette, Klavier und Orchester)
  • „Vamos Nina“ (arrangiert von Ginés Martínez Vera für Gesang und Orchester)
  • „Il pleut sur Santiago“ (arrangiert von Patricio Wang für Orchester)
  • „Los pajaros perdidos“ (arrangiert von Ginés Martínez Vera für Orchester)
  • „Adios Nonino“ (arrangiert von Luis Bacalov für Klavier und Orchester)
  • „Mi viejo Piazzolla“ („Oblivion“, arrangiert von Andy Pickford für Gesang, Klarinette und Orchester)

Mit freundlicher Unterstützung des Märkischen Arbeitgeberverbandes und des Fördervereins Parktheater Iserlohn e.V.
Kulturpartner WDR3

Termine

Datum Uhrzeit
14.03.2021 19:00 - 00:00 Uhr