Loading...

Angelika Höger: „Kammertöne: vom Erinnern“

Ausstellung

Kreis Soest entdecken / Citkomm Veranstaltungen / Angelika Höger: „Kammertöne: vom Erinnern“




Detail der Ausstellung




Detail der Ausstellung

Veranstaltungsdatum

17.12.2021 14:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich: Nein

Preise

Kostenfrei

Veranstaltungsort

Synagoge Lippstadt
Stiftstr. 1,
59555 Lippstadt
E-Mail: post@heimat-kunden.de
Homepage: http://www.heimat-kunden.de
<p>Die zerst&ouml;rte ehemalige Lippst&auml;dter Synagoge in der Stiftstra&szlig;e soll in Zukunft f&uuml;r Veranstaltungen ge&ouml;ffnet werden. Auf Initiative von Prof. J&uuml;rgen Overhoff und Dirk Raulf findet am 20.9.2020 erstmals ein "Tag der Offenen T&uuml;r" statt.</p>

Veranstalter

Freundeskreis Synagoge Lippstadt
Mohrenstr.5
50670 Köln

E-Mail: mail@dirkraulf.de
Telefon: 0177.2963621
Homepage: http://www.dirkraulf.de

Ein Raum mit alltäglichen Gegenständen, die so melancholisch wie spielerisch ein geheimnisvolles Eigenleben offenbaren. Hinterlassenschaften? Letzte Habe? Strandgut? Müll?

„Erinnerungen sind gemacht. Wir halten uns an Gegenständen fest, die noch Reste sein könnten, und heften Erinnern an sie. Nicht nur die Gegenstände verschwinden. Genau so verschwinden Klänge. Geräusche, so flüchtig und so voller Leben und Lebendigkeit.

Gegenstände die Töne erzeugen, Überreste vielleicht, sind in der alten Synagoge zu kinetischen Objekten arrangiert. Es sind leise Töne. Besucher:innen, die sich im Raum bewegen, können nachspüren und innehalten. Sich Erinnern gegen ein Vergessen.“ (Angelika Höger)

Termine

Datum Uhrzeit
17.12.2021 14:00 - 18:00 Uhr
18.12.2021 14:00 - 20:00 Uhr
19.12.2021 13:00 - 18:00 Uhr