Loading...

David Bowies „Lazarus“

Kreis Soest entdecken / Citkomm Veranstaltungen / David Bowies „Lazarus“




Lazarus-MotivRG-25699477410686.jpg

Veranstaltungsdatum

20.03.2021 20:00 - 00:00 Uhr

Preise

Als Abonnent genießen Sie diese Veranstaltung innerhalb Ihres Abos mit 46% Preis-Rabatt.

 

Preis Bezeichnung Preis
ermäßigt 40,00 €
38,00 €
36,00 €
18,00 €

Veranstaltungsort

Parktheater Iserlohn
Alexanderhöhe
58644 Iserlohn
E-Mail: kulturbuero@iserlohn.de
Telefon: 0 23 71 / 2 17 - 18 19
Fax: 0 23 71 / 2 17 - 18 22
Homepage: http://www.parktheater-iserlohn.de

Veranstalter

Kulturbüro Iserlohn
Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

E-Mail: kulturbuero@iserlohn.de
Telefon: 02371/217-1819
Fax: 02371/217-1914
Homepage: http://www.parktheater-online.de

Tickets

Stadtinformation Iserlohn
Bahnhofsplatz 2
58636 Iserlohn

Ticket-Hotline: 02371/217-1819

Öffnungszeiten:          
Mo, Di, Mi und Fr        10 bis 17 Uhr
Do                            10 bis 18 Uhr
Sa                            10 bis 13 Uhr

                                                                          

Kasse im Parktheater Iserlohn                                                    
jeweils eine Stunde vor den Veranstaltungen im Parktheater Iserlohn

https://theaonline.iserlohn.de/TheaWeb2/theaweb.php?modul=saalplan&param=3166

Informationen zur Barrierefreiheit

Zugang barrierefrei
Aufzug
Behindertengerechtes WC
Stellplätze, Aufzug, Zugang mit Rollstuhl, Behinderten-WC

Musical von David Bowie und Enda Walsh nach dem Roman „The Man Who fell to Earth“ von Walter Tevis, deutsch von Peter Torberg
A.gon Theater GmbH, München

Die Geschichte eines Unsterblichen, der an seiner Unsterblichkeit leidet. Erzählt von einem Sterblichen, der dem Tod ins Auge schaut: Bis zum Schluss hat David Bowie vom Weltall gesungen – und damit den Verdacht genährt, er würde durch diese Songs Kontakt aufnehmen, nach Hause telefonieren. Mit vielen großen Songs aus David Bowies Karriere, u. a. Lazarus - Life On Mars? - Changes - Absolute Beginners - Heroes - The Man Who Sold the World - Where Are We Now? - His Is Not America - All the Young Dudes - Love is lost - No plan - When I met you - Valentine’s Day.
Thomas Newton, der „Mann, der vom Himmel fiel“, ist unsterblich. Er blieb hängen auf dem Planeten Erde, wurde reich aber auch Opfer von Intrigen, medizinischen Experimenten, Verrat und Verlust. Nun will er zurück ins All. Die Rückkehr scheint zum Greifen nah, da formieren sich Gegenkräfte, die Newton an diese Welt, an dieses Leben binden… David Bowies Musical, gemeinsam mit dem Album „Blackstar“ die letzte große Arbeit vor seinem Tod 2016, erzählt entlang von anderthalb Dutzend Bowie-Songs die zutiefst berührende Geschichte jenes Thomas Newton, der an seiner Unsterblichkeit leidet und sich nach einem Leben sehnt, das ganz anders ist als das auf der Erde. 2016 und 2017 in New York und London frenetisch gefeiert, ist dies das Vermächtnis eines der größten Popstars unserer Zeit. Inzwischen hat Lazarus auch Bühnen in Düsseldorf (DEA), Hamburg, Leipzig, Wien, Nürnberg, Linz, Bielefeld, Aachen, Amsterdam, Göttingen und vielen anderen Städten erobert.

Pressestimme:
„Respekt vor einer hervorragenden Band, die in 17 Songs das zum Blühen brachte, was letztendlich den charismatischen und mit 69 Jahren gestorbenen Bowie ausmachte: sein unvergessliches Musikgenie.“
Wormser Zeitung

„Ausdrucksstarke Darsteller, die den starken Charakteren gerecht werden und eine außergewöhnliche Geschichte. Die Darsteller ernten stehenden Applaus.
Die Rheinpfalz

Präsentiert von IKZ/WR.

Termine

Datum Uhrzeit
20.03.2021 20:00 - 00:00 Uhr