Loading...

Der Harz - Erzgestein und Fachwerkstädte

Reisefilmvortrag

Kreis Soest entdecken / Citkomm Veranstaltungen / Der Harz - Erzgestein und Fachwerkstädte

Veranstaltungsdatum

20.10.2020 15:00 - 00:00 Uhr

Preise

Nur Tageskasse

Preis Bezeichnung Preis
regulär 6,00 €
Schwerbehinderte , Schüler und Studenten 5,00 €
mit Gästerkarte 4,00 €

Veranstaltungsort

Haus des Gastes Bad Waldliesborn
Quellenstraße 72,
59556 Lippstadt-Bad Waldliesborn
E-Mail: info@lippstadt-badwaldliesborn.de
Telefon: +49 2941 94 88 00
Fax: +49 2941 94 88 0-10
Homepage: www-lippstadt-badwaldliesborn.de

Veranstalter

Reisefilmpräsentation Heinz&Hildegard Rehborn
Westernkötter Str.6a
59557 Lippstadt

E-Mail: heinrich.rehborn@gmx.de
Telefon: 0 29 41 - 1 46 75

Tel 02941 14675

Informationen zur Barrierefreiheit

Zugang barrierefrei
Behindertengerechtes WC

In hochauflösender HD-Bildqualität, in brillanten Farben, versehen mit einem einfühlsamen Kommentar, ausdrucksstarker Musikbegleitung und stimmungsvoller Tonkulisse zeigt der Film die Eindrücke einer Reise durch Norddeutschlands höchstes Mittelgebirge.

Trotz Borkenkäferplage, Stürmen und Dürre gibt es hier immer noch die tiefgrünen, dichten Nadelwälder, die sonnigen Hochflächen und die Buchenwälder an den Harzrändern. Ein Wanderparadies.

Vielfältig ist auch die Landschaft unter Tage. Mehr als ein halbes Jahrtausend wurden hier silberhaltige Erze abgebaut. Auch Schwerspat und Kupferschiefer konnten bis ins 20.Jh. ertragreich gewonnen werden.

Doch schon vor mehr als 1000 Jahren profitierten von den ergiebigen Erzgruben die Könige und Kaiser der Saliger und Ottonen. Zeugnisse dieser Zeit sind die Burgen, die Klöster und die Kirchen. So ist die Stiftskirche St.Cyriakus in Gernrode ein Juwel deutscher Frühromanik. Die Kaiserpfalz in Goslar, in welcher der spätere Kaiser Heinrich IV geboren wurde ist Deutschlands ältester Profanbau.

Und dann sind da noch die historischen Fachwerkstädte wie Goslar, Osterode, Wernigerode und Quedlinburg in denen man gerne verweilt.

In ihrem 90-minütigen Filmvortrag schildern die beiden Reisenden Heinz & Hildegard Rehborn was sie auf dieser Reise so beeindruckt hat.

Termine

Datum Uhrzeit
20.10.2020 15:00 - 00:00 Uhr