Loading...

Der Sittich

Konversationskomödie um zwei befreundete Ehepaare





Michaela May © Janine Guldener




krystian_martinek_685neue besetzung.jpg




Neustart

Veranstaltungsdatum

25.11.2021 20:00 - 00:00 Uhr

Anmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich: Ja

<p><strong>.</strong></p> <p><strong>Der Kartenverkauf l&auml;uft.</strong></p> <p><strong>.</strong></p> <p><strong>Sitzplatzbuchungen erfolgen im Schachbrettmuster (Stand 6.7.2021).</strong></p> <p><strong>Die Karten werden 4 Wochen vor der Veranstaltung mit Rechnung zugeschickt.</strong></p> <p><strong>.</strong><strong>&nbsp;</strong></p>

Preise

Preisstufe 1 ermäßigt:  12,- €

Preisstufe 2 ermäßigt:  11,- €

Preisstufe 3 ermäßigt:  10,- €

Preis Bezeichnung Preis
Preisstufe 1 24,00 €
Preisstufe 2 22,00 €
Preisstufe 3 20,00 €

Veranstaltungsort

Stadttheater Lippstadt
Cappeltor 3
59555 Lippstadt
<p><strong>Aktuelle Corona-Regeln f&uuml;r Ihren Theaterbesuch: Nachweis der 3 G`s - getestet, geimpft, genesen.&nbsp;</strong><strong>Sch&uuml;lerInnen unter 16 Jahren brauchen keinen 3G Nachweis. Ab 16 Jahren gelten sie mit Vorlage ihres Sch&uuml;lerausweises als getestet.<br />Der Mund- und Nasenschutz ist bis zum Sitzplatz zu tragen.</strong></p>

Veranstalter

KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH
Lange Straße 15
59555 Lippstadt

Tickets

Kulturinformation Lippstadt im Rathaus

Lange Straße 14, 59555 Lippstadt

Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de

Mo bis Fr: 10 bis 18 Uhr

Sa: 10 bis 16 Uhr

+49 (0) 29 41 / 5 85 11

.

Rückrufservice:

https://bit.ly/327QoZd

 

https://tickets.vibus.de/Shop/00100011000000/VstDetails.aspx?VstKey=10001100002053001

Informationen zur Barrierefreiheit

Aufzug
Behindertengerechtes WC

Ein Mann und seine Frau warten auf ihre Freunde David und Catherine, die zum gemeinsamen Abendessen kommen werden. Da klingelt das Handy. David sagt ab: Einbrecher seien eingestiegen. Kleider, Schmuck und ein echter Degas von Catherines Großvater seien weg, sie selbst sei auch noch nicht daheim – merkwürdigerweise. Er müsse jetzt auf die Polizei warten. Das Mitleid mit den Beraubten schlägt schnell um in Vermutungen über das Verschwinden der Freundin. Hat sie noch in ihrer kleinen Handlung für Ziervögel zu tun? Hat sie David verlassen? Je länger der Disput über die Abwesenden dauert, die Frau ihre Freundin verteidigt und er seinen Kollegen, desto deutlicher wird ihre radikal unterschiedliche Sicht der Dinge. Missverständnisse werden absurder, Offenbarungen intimer. Die eigene Beziehung steht auf dem Prüfstand…

 

„Der Sittich“ ist eine französische Konversationskomödie um zwei befreundete Ehepaare, bei denen das Verhalten des einen zum Auslöser für eine Wende in der Beziehung des anderen wird. Nur eines der beiden Paare ist zu sehen. Das andere macht sich über Handy, Textnachrichten und Anrufbeantworter bemerkbar.

 

Mit Michaela May und Krystian Martinek ist „Der Sittich“ hochkarätig besetzt. Michaela May spielte in fast 40 Jahren in mehr als 200 TV-Filmen, Serien und Theaterproduktionen mit. Für ihre Rolle als Kommissarin Jo Obermaier erhielt sie den Deutschen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis in Gold. Einem breiten Publikum ist Krystian Martinek auch aus zahlreichen Film- und Fernsehrollen bekannt, u.a. Bettys Diagnose, SOKO, Verbotene Liebe und viele mehr.
Seine aktuellsten Projekte sind der Kinofilm Generation Beziehungsunfähig (Kinostart 2021) und – gemeinsam mit Michaela May – die ZDF-Serie Kreuzfahrt ins Glück: Kreta (2021).

mit Michaela May und Krystian Martinek

Komödie im Bayrischen Hof, München

.

Zu dieser Veranstaltung gibt es eine kostenlose Stückeinführung von Linda Keil.

Beginn 19.15 Uhr im Zuschauerraum.

.

Foto 1 Michaela May © Janine Guldener

Foto 2 Krystian Martinek

Termine

Datum Uhrzeit
25.11.2021 20:00 - 00:00 Uhr