Loading...

Die Magie des Augenblicks - Nur noch wenige Restkarten

Tanz-Theater-Projekt

Kreis Soest entdecken / Citkomm Veranstaltungen / Die Magie des Augenblicks - Nur noch wenige Restkarten




Die Magie des Augenblicks © Werner Schneider




Neustart

Veranstaltungsdatum

06.02.2022 15:00 - 00:00 Uhr

Anmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich: Ja

<p><strong>.</strong></p> <p><strong>Der Kartenverkauf l&auml;uft.</strong></p> <p><strong>.</strong></p> <p><strong>Sitzplatzbuchungen erfolgen im Schachbrettmuster.&nbsp;</strong>(Stand 6.7.2021)</p> <p><strong>Die Karten werden 4 Wochen vor der Veranstaltung mit Rechnung zugeschickt.</strong></p> <p><strong>&nbsp;.</strong></p>

Preise

 

Preis Bezeichnung Preis
Vorverkauf 10,00 €

Veranstaltungsort

Stadttheater Lippstadt
Cappeltor 3
59555 Lippstadt
<p><span style="text-decoration: underline;"><strong>Aktuelle Corona-Regeln f&uuml;r Ihren Theaterbesuch </strong>(g&uuml;ltig ab 13.1.2022)<strong>:</strong></span></p> <p><strong>2G-Nachweis - vollst&auml;ndig geimpft (2x) oder genesen - erforderlich.&nbsp;</strong></p> <p><strong>Im gesamten Stadttheater besteht die Plicht zum Tragen eines&nbsp;</strong><strong>Mund- und Nasenschutzes - auch auf dem Sitzplatz w&auml;hrend der Veranstaltung.</strong></p> <p><strong>Die T</strong><strong>heken im Theaterfoyer sind geschlossen.</strong></p> <p><strong>.</strong></p> <p><strong>Regelungen f&uuml;r Kinder und Jugendliche, Sch&uuml;lerinnen und Sch&uuml;ler:</strong></p> <p>F&uuml;r Kinder gilt die Maskenpflicht (Stoffmaske) ab dem Alter von 6 Jahren.</p> <p>Kinder und Jugendliche bis einschlie&szlig;lich 15 Jahre ben&ouml;tigen w&auml;hrend der Schulzeit keinen Nachweis, da sie in der Schule getestet werden (Ausweispflicht).</p> <p>In den schulfreien Zeiten (Ferien) m&uuml;ssen Kinder und Jugendliche einen negativen Test vorweisen.</p>

Veranstalter

KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH
Lange Straße 15
59555 Lippstadt

Tickets

Kulturinformation Lippstadt im Rathaus

Lange Straße 14, 59555 Lippstadt

Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de

Mo bis Fr: 10 bis 18 Uhr

Sa: 10 bis 16 Uhr

+49 29 41 / 5 85 11

Rückrufservice:

https://bit.ly/327QoZd

Informationen zur Barrierefreiheit

Aufzug
Behindertengerechtes WC

Ein alter, verlassener Zirkuswagen und ein darin entdecktes Tagebuch sind die Schlüssel zu einer Welt voller Zauber und Fantasie, Licht und Leichtigkeit.

 

Die Tanzformationen des FC Alemannia Bökenförde, unter der Leitung von Birgit Urban, nehmen in ihrem mittlerweile 5. Tanz-Theater-Projekt, nach „Sophie und der Traumkobold“, "Die magische Geige“, "Die Sache mit dem Glück" und „Esmeralda“, die Zuschauer mit auf eine Reise voller magischer Augenblicke. Aber hinter jedem Zauber existiert auch die Realität und wo Licht ist fällt auch immer ein Schatten.

 

Die insgesamt 150 Tänzerinnen und Tänzer verwandeln sich in Clowns, Akrobaten, Seiltänzerinnen und Raubtiere und zeichnen so das Leben einer Artistenfamilie nach, die in ihren Zirkusvorstellungen den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubert und sie immer wieder eintauchen lässt in die Magie des Augenblicks. Dabei kämpfen sie selbst täglich mit der Realität des harten Zirkusalltags.

Tanzgruppen des FC Alemannia Bökenförde

Leitung: Birgit Urban

.

Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Beckum-Lippstadt eG

.

Foto © Werner Schneider

Termine

Datum Uhrzeit
06.02.2022 15:00 - 00:00 Uhr