Loading...

„Ein Mann im Schnee“

Weihnachten mit Erich Kästner und Walter Sittler & Die Sextanten

Kreis Soest entdecken / Citkomm Veranstaltungen / „Ein Mann im Schnee“




lightbox_011219killig025.jpg




Neustart

Veranstaltungsdatum

16.01.2022 19:00 - 00:00 Uhr

Anmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich: Ja

<p><strong>Kartenbuchungen sind ab Mitte August 2021 m&ouml;glich.</strong><br /><strong>Der genaue Termin des Vorverkaufsstartes wird noch bekanntgegeben.</strong><br /><br /><strong>Sitzplatzbuchungen erfolgen im Schachbrettmuster (Stand 6.7.2021).</strong><br /><strong>Die Karten werden 4 Wochen vor der Veranstaltung mit Rechnung zugeschickt.</strong></p>

Preise

Preisstufe 1 ermäßigt: 14,- €

Preisstufe 2 ermäßigt: 13,- €

Preisstufe 3 ermäßigt: 12,- €

Preis Bezeichnung Preis
Preisstufe 1 28,00 €
Preisstufe 2 26,00 €
Preisstufe 3 24,00 €

Veranstaltungsort

Stadttheater Lippstadt
Cappeltor 3
59555 Lippstadt
<p><strong>Zurzeit besteht keine Testpflicht und es muss auch kein Nachweis f&uuml;r eine Impfung oder Genesung vorliegen.</strong></p> <p><strong>Vor und im Theater besteht weiterhin Maskenpflicht.</strong></p> <p><strong>Au&szlig;er wenn ein Sitzplatz eingenommen worden ist (im Foyer oder Theatersaal).</strong></p> <p><strong>(Stand 6.7.2021)<br /></strong></p>

Veranstalter

KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH
Lange Straße 15
59555 Lippstadt

Tickets

Kulturinformation Lippstadt im Rathaus

Lange Straße 14, 59555 Lippstadt

Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de

Mo bis Fr: 10 bis 18 Uhr

Sa: 10 bis 14 Uhr

+49 (0) 29 41 / 5 85 11
.
Rückrufservice:

https://bit.ly/327QoZd

Informationen zur Barrierefreiheit

Aufzug
Behindertengerechtes WC

Kartenbuchungen sind ab Mitte August 2021 möglich.

Der genaue Termin des Vorverkaufsstartes wird noch bekanntgegeben. (Stand 6.7.2021)

.

.

Erich Kästner ist einer der wichtigsten Chronisten des letzten Jahrhunderts, ein humorvoller Beobachter und scharfzüngiger Mahner.
Walter Sittler pflegt eine ganz besondere Beziehung zu dem deutschen Schriftsteller. Er verkörperte Erich Kästner in den Bühnenproduktionen „Prost, Onkel Erich“ und „Als ich ein kleiner Junge war“. Letztere wurde 2009 mit dem Erich-Kästner-Preis für Literatur ausgezeichnet. Beide Programme waren auch im Stadttheater zu sehen.


Nun gastiert er mit „Ein Mann im Schnee“ in Lippstadt: Fröhlich und ironisch geht es zu im ersten Teil dieser Wintergeschichte, die in den ausgelassenen späten 1920er Jahren spielt. 15 Jahre später, im zweiten Teil des Stücks, findet sich der Autor in einem ausgebombten Zimmer im München des Hungerwinters 1945 wieder. In letzter Minute dem Bombenhagel in Berlin entkommen, ist er hier gelandet, reflektiert Vergangenes und schaut nach vorn. Dieses Kästner-Programm ist die Geschichte eines Mannes, dessen Gedanken und Erlebnisse sich zu einer Winterreise fügen, beginnend in den 1920ern bis zum Silvesterabend 1945. Und Erich Kästner wäre nicht der Dichter, als der er geliebt und geschätzt wird, würde er das Sujet „Weihnachten“ nicht nutzen, um dabei seinen analytischen Blick auf die Zeit und den Menschen zu richten.


Walter Sittler wurde durch seine Serienhauptrolle in der ZDF-Serie „Girl Friends“ bekannt. Er spielte zahlreiche TV-Hauptrollen und gilt als einer der beliebtesten Fernseh-Schauspieler im deutschsprachigen Raum. Seit 2007 spielt er die Titelfigur in der erfolgreichen ZDF-Reihe "Der Kommissar und das Meer".

.

© lightbox killig

 

Termine

Datum Uhrzeit
16.01.2022 19:00 - 00:00 Uhr