Loading...

Eine verhängnisvolle Affäre

Ein Seitensprung wird zum Beziehungsalbtraum

Kreis Soest entdecken / Citkomm Veranstaltungen / Eine verhängnisvolle Affäre




191209_kammerspiele_eine_verhaengnisvolle_affaere9787.jpg




191209_kammerspiele_eine_verhaengnisvolle_affaere9838.jpg




kamp_affäre_6 ausschnitt.jpg




Neustart

Veranstaltungsdatum

12.11.2021 20:00 - 00:00 Uhr

Anmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich: Ja

<p><strong>Kartenbuchungen sind ab Mitte August 2021 m&ouml;glich.</strong></p> <p><strong>Der genaue Termin des Vorverkaufsstartes wird noch bekanntgegeben.</strong></p> <p><strong>&nbsp;</strong></p> <p><strong>Sitzplatzbuchungen erfolgen im Schachbrettmuster </strong><strong>(Stand 6.7.2021).</strong></p> <p><strong>Die Karten werden 4 Wochen vor der Veranstaltung mit Rechnung zugeschickt.</strong></p> <p><strong>&nbsp;</strong></p>

Preise

Preisstufe 1 ermäßigt:  12,- €

Preisstufe 2 ermäßigt:  11,- €

Preisstufe 3 ermäßigt:  10,- €

Preis Bezeichnung Preis
Preisstufe 1 24,00 €
Preisstufe 2 22,00 €
Preisstufe 3 20,00 €

Veranstaltungsort

Stadttheater Lippstadt
Cappeltor 3
59555 Lippstadt
<p><strong>Zurzeit besteht keine Testpflicht und es muss auch kein Nachweis f&uuml;r eine Impfung oder Genesung vorliegen.</strong></p> <p><strong>Vor und im Theater besteht weiterhin Maskenpflicht.</strong></p> <p><strong>Au&szlig;er wenn ein Sitzplatz eingenommen worden ist (im Foyer oder Theatersaal).</strong></p> <p><strong>(Stand 6.7.2021)<br /></strong></p>

Veranstalter

KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH
Lange Straße 15
59555 Lippstadt

Tickets

Kulturinformation Lippstadt im Rathaus

Lange Straße 14, 59555 Lippstadt

Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de

Mo bis Fr: 10 bis 18 Uhr

Sa: 10 bis 14 Uhr

+49 (0) 29 41 / 5 85 11

.

Rückrufservice:

https://bit.ly/327QoZd

 

Informationen zur Barrierefreiheit

Aufzug
Behindertengerechtes WC

Kartenbuchungen sind ab Mitte August 2021 möglich.

Der genaue Termin des Vorverkaufsstartes wird noch bekanntgegeben. (Stand 6.7.2021)

.

.

Als Dan Gallagher der attraktiven Verlagslektorin Alex Forrest begegnet und sich die Gelegenheit bietet, erliegt er der Versuchung. Ein One-Night-Stand – so glaubt er, denn die Spielregeln standen vorher fest. Doch Alex will eine Beziehung. Sie gesteht Dan, schwanger zu sein und stalkt ihn. Dan steckt in der Klemme, schließlich ist er ein glücklich verheirateter Anwalt und Familienvater. Er denkt keinen Moment daran, seine Familie zu verlassen. Alex reagiert mit Selbstmorddrohungen und Angriffen auf Dans Privatshäre. Dans Leben wird zum Albtraum…

Ein scheinbar unverfänglicher Seitensprung eskaliert zum tödlichen Rachefeldzug. 1987 begeisterte der Film mit Michael Douglas und Glenn Close in den Hauptrollen weltweit die Kinobesucher.

Auch die Theaterfassung knüpft an diesen filmischen Psychothriller an und liefert aufregende Situationen, brillante Dialoge und atemlose Spannung.

Die Femme fatale Alex Forrest wird von Alexandra Kamp verkörpert. Die deutsche Schauspielerin ist vor allem durch ihre vielen TV-Rollen bekannt (u.a. „Tierärztin Dr. Mertens“, „Fieber – Ärzte für das Leben“). Bühnenpartner Michael von Au ist ebenfalls sehr populär. Auch er kann auf viele Theater- und TV-Rollen verweisen (z.B. „Die Schneekönigin“, Scheidung mit Hindernissen“). Lisa Karlström ist eine vielbeschäftigte Theater- sowie Film- und TV-Darstellerin („Die Holzbaronin“, „Morden im Norden“). Schauspieler und Bühnenautor Stephan Benson komplettiert das Quartett. Seine Filmografie ist ebenfalls beeindruckend lang (u.a. „Stubbe – Von Fall zu Fall“, „Mordkommission Istanbul“).

.

© Hamburger Kammerspiele

Termine

Datum Uhrzeit
12.11.2021 20:00 - 00:00 Uhr