Loading...

Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs

Ein turbulenter Musical-Abend mit Latino-Rhythmen

Kreis Soest entdecken / Citkomm Veranstaltungen / Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs




© G2, Steffen Baraniak

Veranstaltungsdatum

15.04.2021 20:00 - 00:00 Uhr

Anmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich: Ja

Preise

 

Preisstufe 1 ermäßigt: 13,- €

Preisstufe 2 ermäßigt: 12,- €

Preisstufe 3 ermäßigt:  11,- €

Preis Bezeichnung Preis
Preisstufe 1 26,00 €
Preisstufe 2 24,00 €
Preisstufe 3 22,00 €

Veranstaltungsort

Stadttheater Lippstadt
Cappeltor 3
59555 Lippstadt

Veranstalter

KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH
Lange Straße 15
59555 Lippstadt

Tickets

Kulturinformation Lippstadt im Rathaus

Lange Straße 14, 59555 Lippstadt

Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de

Mo bis Fr: 10 bis 18 Uhr

Sa: 10 bis 14 Uhr

+49 29 41 / 5 85 11

https://tickets.vibus.de/Shop/-/Lippstadt/Stadttheater_Lippstadt/Gro%c3%9fes_Haus/Frauen_am_Rande_des_Nervenzusammenbruchs/-/00000000000000/VstDetails.aspx?VstKey=10001100002044000

Informationen zur Barrierefreiheit

Aufzug
Behindertengerechtes WC

Der Vorverkauf beginnt am Freitag, 4. September 2020.

.

.

Iván hat mit Pepa Schluss gemacht – und zwar per Nachricht auf dem Anrufbeantworter! Tief verletzt startet die Verlassene einen Rachefeldzug und deckt dabei das Doppelleben ihres Ex-Geliebten Iván auf: Er ist mit Lucia verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn. Als Pepa ihre Wohnung auflöst, taucht ausgerechnet Iváns Sohn Carlos als potenzieller Nachmieter auf. Ihre Freundin Candela ist ihr in der Verzweiflung keine große Hilfe: Sie ist in eine absurde Geschichte mit einem islamistischen Terroristen verstrickt. Und dann gibt es noch Lucia, die Noch-Ehefrau Iváns und deren feministische Anwältin Paulina.

 

Die bis ins kleinste Detail wohldurchdachte Screwball-Komödie „Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs“ wurde kongenial für die Bühne adaptiert und mit schrägem Humor und eingängigen von Latino-Rhythmen beeinflussten Songs angereichert.

Das Hamburger Abendblatt lobte: „Kino-Hit auf der Bühne: voller Wortwitz und Tempo.“ Die Welt urteilte: „Grell, atemlos und brüllend komisch.“ Und die Lübecker Nachrichten befanden: „Wer sich der ‚Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs‘ annimmt, kann sich auf einen turbulenten Abend voller Klamauk und schräger Kapriolen freuen.“

nach dem Film von Pedro Almodóvar

 

Altonaer Theater, Hamburg

.

Fotos © G2, Steffen Baraniak

 

 

Termine

Datum Uhrzeit
15.04.2021 20:00 - 00:00 Uhr