Loading...

Günter Lamprecht - WORTFESTIVAL IN LIPPSTADT

Kreis Soest entdecken / Citkomm Veranstaltungen / Günter Lamprecht - WORTFESTIVAL IN LIPPSTADT




Günter Lamprecht




Wortfestival

Veranstaltungsdatum

05.09.2021 18:00 - 00:00 Uhr

Anmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich: Ja

<p><strong>Abonnement- und Kartenbuchungen sind ab Samstag, 25. Juni 2021 m&ouml;glich.</strong></p>

Preise

Preis Bezeichnung Preis
regulär 16,00 €
ermäßigt 8,00 €
Abo für alle Veranstaltungen 115,00 €
Abo ermäßigt für alle Veranstaltungen 58,00 €

Veranstaltungsort

Stadttheater Lippstadt
Cappeltor 3
59555 Lippstadt
<p><strong>Zurzeit besteht keine Testpflicht und es muss auch kein Nachweis f&uuml;r eine Impfung oder Genesung vorliegen.</strong></p> <p><strong>Vor und im Theater besteht weiterhin Maskenpflicht.</strong></p> <p><strong>Au&szlig;er wenn ein Sitzplatz eingenommen worden ist (im Foyer oder Theatersaal).</strong></p> <p><strong>(Stand 6.7.2021)<br /></strong></p>

Veranstalter

Kunst- und Vortragsring Lippstadt
Robert-Koch-Str. 26
59555 Lippstadt

Tickets

Kulturinformation Lippstadt im Rathaus

Lange Straße 14, 59555 Lippstadt

Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de

Mo bis Fr: 10 bis 18 Uhr

Sa: 10 bis 14 Uhr

+49 (0) 29 41 / 5 85 11

Rückrufservice:

https://bit.ly/327QoZd

http://tickets.vibus.de/Shop/00100011000000/VstDetails.aspx?VstKey=10001100003301000

Informationen zur Barrierefreiheit

Aufzug
Behindertengerechtes WC

LIEST AUS DER „SCHICKSALSREISE“ VON ALFRED DÖBLIN

  

Das „Lippstädter Wortfestival“ hat im Laufe der Zeit eine große Zahl bedeutender Protagonisten versammelt. Es war der unvergleichliche Faust-Interpret Will Quadflieg, der den Anstoß zu einem solchen Fest des Wortes gab und der von der Presse sehr bald zu seinem „Übervater“ erhoben wurde. Nach seinem Tod übernahm Günter Lamprecht, der unvergleichliche Franz Biberkopf in „Berlin Alexanderplatz“ die Rolle des Mentors dieses Festes der Sprachkunst.

 

Alfred Döblin lässt den „alten Berliner“ Günter Lamprecht nicht los. Zur Eröffnung der diesjährigen Reihe wählte er einen weniger bekannten, sehr persönlichen Text des großen Sprachexperimentators. In seinen Exil-Erinnerungen „Schicksalsreise“ schildert Döblin seine ganze Lebenskatastrophe von der Emigration bis zur Heimkehr in ein fremd gewordenes Land. „Das Dach über unserem Kopf wurde vom Sturm abgerissen, der Fußboden unter uns brach zusammen. In alle Winde wurden wir zerstreut.“

.

Alle Veranstaltungen des 15. WORTFESTIVALS 2021

So       05.09.21        GÜNTER LAMPRECHT

Mi        08.09.21        MICHAEL QUAST / SABINE FISCHMANN

Sa       11.09.21        CORINNA SIMON – KLAVIER FÜR KINDER

Di        14.09.21        PETER ESPELOER

Fr        17.09.21        NATASCHA WODIN

So       19.09.21        MATTHIAS LEJA

Di        21.09.21        JAN BARTOS

Sa       25.09.21        GUDRUN LANDGREBE

Do       30.09.21        BARBARA AUER / OLENA KUSHPLER

So       03.10.21        CHRISTOPH PETERS

Di        05.10.21        NINA HOGER / ANDREAS HERMEYER

Sa       09.10.21        HANSA CZYPIONKA / CLAUS BOESSER-FERRARI

 

Termine

Datum Uhrzeit
05.09.2021 18:00 - 00:00 Uhr