Loading...

MISTCAPALA - "Ein Herrenquartett unterwegs"

Musikkabarett der Spitzenklasse

Kreis Soest entdecken / Citkomm Veranstaltungen / MISTCAPALA - "Ein Herrenquartett unterwegs"




mistcapala_herrenquartett-unterwegs_01.jpg

Veranstaltungsdatum

29.10.2021 19:30 - 21:30 Uhr

Anmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich: Ja

Preise

Eintritt: VVK 19,90 € - Abendkasse: 22,90 €

je 2,50 € Ermäßigung auf die Bad Sassendorf Card, für Schüler*innen und Studierende
je 1,00 € Ermäßigung auf die JokerCard der Sparkasse

 

Veranstaltungsort

Kulturscheune Hof Haulle
An der Rosenau 2
59505 Bad Sassendorf
E-Mail: info@tuk-badsassendorf.de
Telefon: 02921/9433420
Homepage: http://www.tuk-badsassendorf.de

Veranstalter

Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf GmbH
An der Rosenau 2
59505 Bad Sassendorf

E-Mail: info@tuk-badsassendorf.de
Telefon: 02921/9433420

Tickets

Vorverkauf über Hellweg-Ticket, u.a. in der Gäste-Information Bad Sassendorf, in allen Sparkassen im Kreis Soest und unter www.hellwegticket.de.

http://02921-9433456

Informationen zur Barrierefreiheit

Zugang barrierefrei
Behindertengerechtes WC

Originelle Texte, schräge Instrumentenzusammenstellungen und virtuoses Spiel sind die herausragenden Merkmale des satirischen Herrenquartetts Mistcapala. Sprühende Lebensfreude, außergewöhnliche Instrumente und allerfeinstes Musikkabarett sorgen für überschäumende Pressekritiken.
Eine Schublade ist für dieses herzerfrischende Ensemble nicht so leicht zu finden, denn es bringt eine einmalige Mischung aus musikalischer Comedy, feinster Folk-Musik, bestem Kabarett und eine erstaunlich saubere Instrumentenbeherrschung.:
fetzig, poetisch, feinsinnig, witzig. Die vier Vollblutmusiker lassen ihr Publikum von der ersten Minute ihres Auftritts an nicht zur Ruhe kommen.

Mistcapala – das sind die Top Vier des deutschen Musikkabaretts:

Armin Federl
Begnadeter Tänzer. Trotz sperrigen Akkordeons stets elegant in Hüftschwung und Moderation. Überzeugt darüberhinaus an der Rassel, teilweise auch gesanglich. Außerdem Schauspieler und Theatermusiker, u.a. Nationaltheater München (Oper: "Das schlaue Füchslein"), Theatersommer Weilheim ("Jedermann"). Gründungsmitglied und Regie beim international renommierten Hochstelzentheater “Die Stelzer“.


Tom Hake
Kein Adonis, aber musikalisch. Was er anfasst wird zu Tönen. Bei Mistcapala aus Mandolinen, Klarinette, Harfe, Concertina, Hackbrett, Dudelsack und vielem mehr. Kann gut singen. Zudem: Amerikatourneen mit dem Celtic-Folk-Duo “Pipeline“, Komponist diverser Theater- und Filmmusiken. Musik u.a. für Helmut Schleich, Christian Springer, Luise Kinseher, Lustspielhaus München ("Occam`s Rache") und Drehleier München.


Tobias Klug
Frühaufsteher. Besetzt das Bad morgens 2 Stunden, um sein Haupthaar in Form zu bringen – und es lohnt sich. Spielt aber nicht nur virtuos mit seiner Frisur, sondern auch mit Kontrabass und Stimmbändern. Und das neben Mistcapala auch im Rahmen seines Musikkabarett-Soloprogramms “BassSpielereien”. Wurde unter anderem mit dem Frankfurter Chansonpreis ausgezeichnet. Ferner Musikclown mit Kinderprogramm: “Die Zauberfidel”.


Vitus Fichtl
Einziger Brillenträger bei Mistcapala. Verantwortlich für die Überprüfung des Kleingedruckten in den Gastspielverträgen und das richtige Versmaß. Singt sehr schön und spielt dazu Bassmandoline, Drehleier sowie diverse Rhythmusinstrumente. Desweiteren Autor und Rezitator von Satire-, Grotesk- und Nonsenslyrik. Aktuelles Programm: ”Schräg vorbei an zwei Hydranten“. Lesungen mit Pianist Gerhard Abe-G

Presse:
„Verschrobene Texte, trockener Humor und exzellent gespielte Musik – ein Abend, der vor Begeisterung rasend macht…“

http://www.mistcapala.de

 

 

Termine

Datum Uhrzeit
29.10.2021 19:30 - 21:30 Uhr