Loading...

Magisches Südengland

12. Fernweh 360° in Kooperation mit dem Patriot





7cm_20150718-dji_0010-fertig2.jpg

Veranstaltungsdatum

18.02.2021 19:00 - 21:30 Uhr

Anmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich: Ja

<p>Die R&uuml;ckgabe der Karten ist nicht m&ouml;glich.</p>

Preise

14,00 € AK, 12,00 € VVK (in allen Patriot-Geschäftsstellen oder VHS online), 11,00 € Patriot Coupon (in allen Patriot-Geschäftsstellen und AK)

Veranstaltungsort

Aula des städt. Gymnasiums Erwitte
Glasmerweg 12
59597 Erwitte

Veranstalter

Volkshochschule Lippstadt (VHS)
Barthstr. 2
59557 Lippstadt

E-Mail: vhs@stadt-lippstadt.de
Telefon: 02941 2895-0
Homepage: http:// www.vhs-lippstadt.de

VHS für Lippstadt – Anröchte – Erwitte – Rüthen – Warstein


Informationen zur Barrierefreiheit

Behindertengerechtes WC

Wer sich auf den Weg nach Südengland macht, begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit. Denn die facettenreiche Schönheit der Landschaften verbirgt uralte Geheimnisse.

Sie führen uns zurück in magische Zeiten, welche die moderne Welt schon beinahe vergessen hat. Begleiten Sie Martin Engelmann auf einen bildgewaltigen Streifzug durch die Grafschaften Dorset, Devon, Wiltshire, Somerset und Cornwall und reisen Sie mit ihm zurück in längst vergangene Epochen.

An den Steilküsten der Jurassic Coast gelingen dem Fotografen atemberaubende Luftaufnahmen, die Sie bis an die Anfänge des irdischen Lebens entführen. Erleben Sie die Mystik uralter Kulturen in den Steinsetzungen von Stonehenge und Avebury und den Zauber jahrhundertealter Legenden. Auf den Spuren von König Arthur nimmt Sie Martin Engelmann mit zu sagenumwobenen Orten wie Glastonbury und Tintagel.

Auch in den pittoresken Fischerdörfern und den liebevoll gepflegten Gärten ist die Gegenwart der Vergangenheit deutlich spürbar. In den Kornfeldern Englands erleben Sie hautnah mit, wie sich die alten Legenden mit rätselhaften Phänomenen der heutigen Zeit zu einem faszinierenden Ganzen vermischen. Martin Engelmanns neue Reportage ist eine beeindruckende Symbiose aus imposanten Aufnahmen und leidenschaftlichem Reisejournalismus.

Termine

Datum Uhrzeit
18.02.2021 19:00 - 21:30 Uhr