Loading...

NRW Juniorballett

Gemischtes Programm - "Vier Jahreszeiten" u.a.





© Bettina Stöß

Veranstaltungsdatum

25.11.2020 20:00 - 00:00 Uhr

Anmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich: Ja

Preise

Preisstufe 1 ermäßigt: 12,- €

Preisstufe 2 ermäßigt: 11,- €

Preisstufe 3 ermäßigt:   10,- €

Preis Bezeichnung Preis
Preisstufe 1 24,00 €
Preisstufe 2 22,00 €
Preisstufe 3 20,00 €

Veranstaltungsort

Stadttheater Lippstadt
Cappeltor 3
59555 Lippstadt

Veranstalter

KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH
Lange Straße 15
59555 Lippstadt

Tickets

Kulturinformation Lippstadt im Rathaus

Lange Straße 14, 59555 Lippstadt

Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de

Mo bis Fr: 10 bis 18 Uhr

Sa: 10 bis 14 Uhr

+49 29 41 / 5 85 11

https://tickets.vibus.de/Shop/-/Lippstadt/Stadttheater_Lippstadt/Gro%c3%9fes_Haus/NRW_Juniorballett/-/00000000000000/VstDetails.aspx?VstKey=10001100002022000

Informationen zur Barrierefreiheit

Aufzug
Behindertengerechtes WC

Der Vorverkauf beginnt am Freitag, 4. September 2020.

 

.

.

 

TANZ HAT GEGENWART!

Unter seinem Direktor Xin Peng Wang hat sich das BALLETT DORTMUND in den vergangenen Jahren zu einer Compagnie mit unverwechselbarem künstlerischen Profil entwickelt, die Westfalen-Metropole Dortmund selbst wandelte sich von einer tanzaffinen Kommune zu einer Drehscheibe der Tanzkunst.


TANZ BRAUCHT ZUKUNFT!

2014 gründete Xin Peng Wang das NRW JUNIORBALLETT. Es besteht aus zwölf jungen Tänzerinnen und Tänzern. Strukturell eng an das Ballett Dortmund angegliedert, hat es im Ballettzentrum Westfalen seine Heimstätte gefunden.

Das NRW JUNIORBALLETT versteht sich als Forum zur Förderung und Weiterbildung außergewöhnlich talentierter Nachwuchstänzerinnen und -tänzer. Zwei Jahre wird ihnen die Möglichkeit geboten, Berufserfahrungen und Bühnenpraxis zu sammeln, sich auf das Berufsleben vorzubereiten und ihre Kunst zu perfektionieren.

 

TANZ STRAHLT AUS!

Gleichzeitig sieht das NRW JUNIORBALLETT sein Ziel darin, die Tanzkunst in ihrer faszinierenden Vielfalt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Neben der Einbindung des NRW JUNIORBALLETT in die laufenden Produktionen des Ballett Dortmund, erarbeitet sich die junge Compagnie ein eigenes Repertoire und trägt seine Tanzkunst auch in Städte, ohne eigenes Ensemble.

Zuletzt haben die jungen, ambitionierten TänzerInnen 2017 in Lippstadts Großem Haus gastiert.
Die Tageszeitung "Der Patriot" titelte: "Mitreißende Körperkunst".

.

Zu dieser Veranstaltung ist eine eine kostenlose Stückeinführung von Linda Keil geplant.

Beginn 19.15 Uhr im Zuschauerraum. Ob diese wie geplant stattfinden kann, erfahren Sie an dieser Stelle ca. 4 Wochen vorher.

.

 

Gefördert vom Kultursekretariat NRW Gütersloh.

.

Fotos © Bettina Stöß

Termine

Datum Uhrzeit
25.11.2020 20:00 - 00:00 Uhr