Loading...

Nordsnø Ensemble

Ein ganz besonderes Jazzkonzert mit dem Lippstädter Lukas Schwegmann





Nordsnø Ensemble




JazzClub Lippstadt

Veranstaltungsdatum

29.04.2022 19:00 - 21:00 Uhr

Anmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich: Ja

<p>Es gibt auch Karten an der Abendkasse.</p>

Preise

Wegen der künstlerischen Auswahl sind die Eintrittspreise anders gestaltet. Die Finanzierung orientiert sich an der künstlerischen Auswahl der Bands, die wir zu uns holen.

Preis Bezeichnung Preis
Schwerbehinderte 9,00 €
Schüler/innen, Azubis, Studenten 9,00 €
JCL-Mitglieder 9,00 €
Erwachsene 18,00 €

Einlass

Einlass ist um 18:30 Uhr

Veranstaltungsort

Jakobikirche Lippstadt
Lange Straße 69 A / Jakobikirchstraße,
59555 Lippstadt

Veranstalter

Jazzclub Lippstadt e.V.
Humboldtstraße 56
59557 Lippstadt

E-Mail: info@jazzclub-lippstadt.de
Telefon: 0049 2941 14199
Homepage: http://www.jazzclub-lippstadt.eu

Ansprechpartner/-in: Hermann-Josef Skutnik (1. Vorsitzender) Adresse Humboldtstra&szlig;e 56 59557 Lippstadt Kontakt 0049 2941 14199 info@jazzclub-lippstadt.de http://www.jazzclub-lippstadt.eu

Tickets

Kulturinformation Lippstadt im Rathaus

Lange Straße 14, 59555 Lippstadt

Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de

Mo bis Fr: 10 bis 18 Uhr

Sa: 10 bis 16 Uhr

Tel.: +49 (0) 29 41 / 5 85 11

.

Rückrufservice:

https://bit.ly/327QoZd

+49 (0) 29 41 / 5 85 11

Informationen zur Barrierefreiheit

Sie kommen doch noch! Nachdem das Ensemble "Nordsnø" ihr erstes Konzert der Saison 2021 coronabedingt absagen musste, können die Profimusiker am 29. April 2022 in der Jakobinische Lippstadt doch noch bestaunt werden. Wie eine Hommage an die natürliche Schönheit und Freiheit der Natur thematisiert die junge achtköpfige Formation musikalisch die Poesie des Lebens. Verpflichtet ist das Ensemble Nordsnø, in dem auch der aus Lippstadt stammende Profimusiker Lukas Schwegmann die Besonderheiten dieser einzigartigen Band bereichert. Nordsnø Ensemble widmet sich der Verbindung skandinavischer Folklore mit Elementen des modernen Jazz. Dabei treffen die mystischen Stimmungen skandinavischer Volkslieder auf sphärische Klanglandschaften, durchdringende Rhythmen und lyrischen Gesang. Ihre Musik erinnert an die Unberührtheit der weiten Fjorde.

Anna Arco – Voc.

Vincent Dombrowski – Sax

Ken Dombrowski – Pos. Tromp.

Lukas Wilmsmeyer – Guit.

Raphael Röchter – Keys

Niclas Bergmann – Bass

Lukas Schwegmann – Perc.

Johannes Metzger – Drums

Termine

Datum Uhrzeit
29.04.2022 19:00 - 21:00 Uhr