Loading...

On Fire#

„Crossover“-Konzert zur Herbstwocheneröffnung mit Miki Kekenj





bergische symphoniker_mit daniel huppert_bild emil zander.jpg




Neustart

Veranstaltungsdatum

16.10.2021 19:00 - 00:00 Uhr

Anmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich: Ja

Preise

Preisstufe 1 ermäßigt:  16,- €

Preisstufe 2 ermäßigt:  15,- €

Preisstufe 3 ermäßigt:  14,- €

Preis Bezeichnung Preis
Preisstufe 1 32,00 €
Preisstufe 2 30,00 €
Preisstufe 3 28,00 €

Veranstaltungsort

Stadttheater Lippstadt
Cappeltor 3
59555 Lippstadt
<p><strong>Zurzeit besteht keine Testpflicht und es muss auch kein Nachweis f&uuml;r eine Impfung oder Genesung vorliegen.</strong></p> <p><strong>Vor und im Theater besteht weiterhin Maskenpflicht.</strong></p> <p><strong>Au&szlig;er wenn ein Sitzplatz eingenommen worden ist (im Foyer oder Theatersaal).</strong></p> <p><strong>(Stand 6.7.2021)<br /></strong></p>

Veranstalter

KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH
Lange Straße 15
59555 Lippstadt

Tickets

Kulturinformation Lippstadt im Rathaus

Lange Straße 14, 59555 Lippstadt

Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de

Mo bis Fr: 10 bis 18 Uhr

Sa: 10 bis 14 Uhr

+49 (0) 29 41 / 5 85 11

.

Rückrufservice:

https://bit.ly/327QoZd

Informationen zur Barrierefreiheit

Aufzug
Behindertengerechtes WC

Kartenbuchungen sind ab Mitte August 2021 möglich.
Der genaue Termin des Vorverkaufsstartes wird noch bekanntgegeben. (Stand 6.7.2021)
.
.

Die diesjährige Eröffnung der Lippstädter Herbstwoche erfolgt mit einem ganz besonderen Eventformat. Wenn die Bergischen Symphoniker mit ihrem Konzertmeister und Star-Violinisten Miki Kekenj im Stadttheater auftreten, dann sind sie „On Fire#“ – so der Titel des Konzertes. Der Besucher wird auf eine Reise in ungewohnte musikalische Gefilde mitgenommen, bei der es zu viel zu erleben gibt: Verbindungen von Klassik und Pop, Film, Musical, Comedy und und und…


Initiator und Ideengeber dieses ungewöhnlichen Crossover-Konzertes ist Miki Kekenj. Da die Violine seit Generationen in seiner Familie die Hauptrolle spielt, hatte der gebürtiger Braunschweiger keine Wahl außer mit Leib und Seele Violinist zu werden. Doch im Alter von 15 Jahren entwickelte der junge Musiker eine zweite Leidenschaft: die Komposition und Produktion von souligen HipHop-Stücken. Damit war die Grundlage gelegt, die beiden musikalischen Welten eines Tages zu kombinieren. Ein solches Projekt ist „Takeover!“. Mit seinem Klassikensemble und Singer-Songwriter Max Mutzke begeisterte Miki Kekenj das Publikum im Stadttheater Lippstadt. Verbindungen zwischen Klassik zu Elektro, Rock oder Rap folgten.


Seit der Fusion der musikalischen Welten weiß der Vollblutmusiker und Konzeptionist Kekenj mit Bestimmtheit, wohin er künstlerisch gehört.
Die Zuhörer von „On Fire#“ können sich zum Auftakt der Lippstädter Herbstwoche vom Ideenreichtum des Konzertmeisters überzeugen: „Kultur holt die Leute aus ihrem Schneckenhaus raus.“

.

Herr Schulze-Dasbeck

.

© Emil Zander

 

Termine

Datum Uhrzeit
16.10.2021 19:00 - 00:00 Uhr