Loading...

René Sydow – "Heimsuchung"

René Sydow sucht wieder die Kabarettbühnen heim....

Kreis Soest entdecken / Citkomm Veranstaltungen / René Sydow – "Heimsuchung"




rs pressebild1klein foto  rene sydow  - d.  reichenbach.jpg

Veranstaltungsdatum

28.08.2021 20:00 - 00:00 Uhr

Preise

15,00 € Vollzahler
11,25 € Teilzahler 25 % Nachlass:
Einen Nachlass von 25 % erhalten bei Vorlage eines Nachweises
Empfänger von Arbeitslosengeld sowie Auszubildende.
7,50 € Teilzahler 50 % Nachlass:
Einen Nachlass von 50 % erhalten bei Vorlage eines Nachweises
Schüler, Studenten, Jugend-Card-Inhaber, Sozialhilfeempfänger und
Empfänger von ALG II.

 

Preis
15,00 €
11,25 €
7,50 €

Veranstaltungsort

Festhalle der Grundschule Spormecke
Spormecke 4
58579 Schalksmühle

Veranstalter

Gemeindeverwaltung Schalksmühle
Rathausplatz 1
58579 Schalksmühle

E-Mail: post@schalksmuehle.de
Telefon: 02355/84-0
Fax: 02355/84-299
Homepage: http://www.schalksmuehle.de

Tickets

Bürger- und Kundenbüro

Gemeindeverwaltung Schalksmühle
Rathausplatz 1
58579 Schalksmühle

Telefon: 02355 / 84-0

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag
7:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr

Mittwoch und Freitag
7:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag
7:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr

https://www.eventim-light.com/de/a/5c482660fb8098000100e076/

Informationen zur Barrierefreiheit

Zugang barrierefrei
Behindertengerechtes WC
Der barrierefreie Zugang liegt hinter dem Gebäude. Sie können sowohl links als auch rechts rum den Eingang erreichen.

und außerdem ein Heim für seinen Opa!

Sein viertes Programm sollte gleichzeitig sein heiterstes werden. Ein fröhliches Feuerwerk der Boshaftigkeit gegen Politiker, Prominenz und Political Correctness. Doch leider steht auch noch die „Heim-Suchung“ für den eigenen Opa an und angesichts des aktuellen Pflegenotstands gibt es zumindest aus privater Sicht keinen Anlass zur Heiterkeit.

Wie können wir in Würde altern? Was ist ein Menschenleben überhaupt wert? Und sind das nur private Fragen oder ist das Private doch politisch? Ist das noch Kabarett oder geht es schon um Leben und Tod? Und warum ist dieser Abend trotzdem so erschreckend lustig geworden?

„Solche Männer braucht das Land. Zornige Intellektuelle, die das Volk aus seiner Lethargie peitschen. Die moralisch sind, ohne zu moralisieren. Unerbittlich in ihrer Analyse, aber immer menschenfreundlich und optimistisch. René Sydow ist all das.“ Bergsträßer Anzeiger

„Dieter Hildebrandt hätte gejubelt.“ Die Glocke

Karten ab Mai 2021 im Vorverkauf erhältlich.

Termine

Datum Uhrzeit
28.08.2021 20:00 - 00:00 Uhr