Loading...

Salzburger Festspiele: Strauss - Salomé (2018)

„Bühne frei“ für das wichtigste und renommierteste Klassik-Festival der Welt, den Salzburger Festspielen. Erst- und einmalig im Kino!

Kreis Soest entdecken / Citkomm Veranstaltungen / Salzburger Festspiele: Strauss - Salomé (2018)




salzburg_einzelplakat7_salome.jpg




10_salome_2018_avery_amereau_dashon_burton_julian_pregardien_asmik_grigorian_ensemble_c_sf_ruthwalz.jpg




03_salome_2018_asmik_grigorian_c_sf_ruthwalz.jpg




11_salome_2018_franz_welser_moest_asmik_grigorian_ensemble_c_sf_marcoborrelli.jpg

Veranstaltungsdatum

11.04.2021 18:00 - 20:30 Uhr

Preise

Onlinekauf erbeten

Preis Bezeichnung Preis
Eintritt 15,50 €

Veranstaltungsort

Cinema-Studio-Center
Rathausstr. 2,
59555 Lippstadt
Homepage: https://www.cineplex.de/infos/das-cinema-studio-arthaus-kino-in-lippstadt/1349/lippstadt/

Veranstalter

Cinema/Studio
Rathausstraße 2
59555 Lippstadt

E-Mail: lars.kapern@cineplex.de
Telefon: 02941-2726201
Homepage: http://www.cineplex.de/lippstadt

Aufführung des Jahres, beste Regie, bestes Bühnenbild, beste Sängerin, - die Kritiken überschlugen sich vor Begeisterung für die Inszenierung von Richard Strauss' "Salome" aus dem Jahr 2018. Dass das Publikum einen "Orkan der Sinne" (SPIEGEL) erleben durfte, lag vor allem am italienischen Regisseur und "Enfant terrible" Romeo Castellucci, der diese revolutionäre Oper von 1905 nur so vor Schrecken, Lust und Rausch strotzen lässt. Gleichzeitig brauchte es aber auch eine Sängerin wie Asmik Gregorian als Titelheldin, die sich in genau jener rasanten, 100-minütigen Festspielnacht zum neuen Sopranstar katapultierte. Die Entdeckung des Opernjahres 2018 - oder - wie der SPIEGEL schrieb - eine "Festivalsensation"!

Termine

Datum Uhrzeit
11.04.2021 18:00 - 20:30 Uhr