Loading...

Wilfried Schmickler





SchmicklerFotoeshoertnichtau-24974190817033.jpg

Veranstaltungsdatum

30.05.2021 19:00 - 00:00 Uhr

Preise

Als Abonnent genießen Sie diese Veranstaltung innerhalb Ihres Abos mit 12% Preis-Rabatt.

 

Preis
27,00 €
25,00 €
24,00 €

Veranstaltungsort

Parktheater Iserlohn
Alexanderhöhe
58644 Iserlohn
E-Mail: kulturbuero@iserlohn.de
Telefon: 0 23 71 / 2 17 - 18 19
Fax: 0 23 71 / 2 17 - 18 22
Homepage: http://www.parktheater-iserlohn.de

Veranstalter

Kulturbüro Iserlohn
Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

E-Mail: kulturbuero@iserlohn.de
Telefon: 02371/217-1819
Fax: 02371/217-1914
Homepage: http://www.parktheater-online.de

Tickets

Stadtinformation Iserlohn
Bahnhofsplatz 2
58636 Iserlohn

Ticket-Hotline: 02371/217-1819

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi und Fr        10 bis 17 Uhr
Do                            10 bis 18 Uhr
Sa                            10 bis 13 Uhr

 

Kasse im Parktheater Iserlohn
jeweils eine Stunde vor den Veranstaltungen im Parktheater Iserlohn

https://theaonline.iserlohn.de/TheaWeb2/theaweb.php?modul=saalplan&param=3213

Informationen zur Barrierefreiheit

Zugang barrierefrei
Aufzug
Behindertengerechtes WC
Stellplätze, Aufzug, Zugang mit Rollstuhl, Behinderten-WC

„Es hört nicht auf“
Wilfried Schmickler ist einer der großen Politkabarettisten dieses Landes, und nach über 40 Bühnenjahren präsentiert er ab dem Frühjahr 2021 sein neues Programm
• 2010: Salzburger Stier
• 2009 und 2001: Deutscher Kleinkunstpreis
• 2007: Prix Pantheon
• 2007: Deutscher Kabarettpreis

Es hört nicht auf mit dem Kampf gegen die Idiotie und Ungerechtigkeiten in dieser Welt, gegen soziale Ungleichheit, gegen Hass und Intoleranz! Wilfried Schmicklers Lust, dem etwas entgegenzusetzen, hört aber auch nicht auf! Und so reist er wieder über die Bühnen dieser Republik, bewaffnet mit den Worten der Wahrheit, die er gnadenlos und messerscharf zu führen versteht wie ein Scharfrichter seine Axt, und bereitet dem Publikum einen fulminanten, mal atemberaubenden Abend!
Schmickler war fast 30 Jahre bei den WDR-Mitternachtsspitzen („Aufhören Herr Becker“) und jeden Montag um kurz vor 11 stellt er auf WDR 2 die „Montagsfrage“.

Pressestimme Iserlohner Kreisanzeiger:
„Zuvor reibt er sich knapp zwei Stunden lang gekonnt mit seinen Mitteln der Überziehung an allerlei Dingen und Entwicklungen, die irgendwie in die falsche Richtung gehen oder über das Ziel hinausschießen. Schmickler wechselt ständig zwischen Pult und Tisch, ab und an werden die akrobatischen Wortfolgen durch Lieder unterbrochen.“

Pressestimme:
„Es sind die etwas leiseren Momente, in denen Wilfried Schmickler wahrhaft brilliert. Jene, in denen er geschliffene Sätze in überragender Präzision führt, in denen er scharf ist und zugleich poetisch. Wenn er mit satirischem Witz Geschichten erzählt oder jenseits der auch von ihm geliebten Aneinanderreihung von Schlagworten Gesellschaftskritik in Verse von erlesener Eleganz packt, zeigt sich die ganze Strahlkraft eines Kabarettisten.“
Bonner Generalanzeiger

Termine

Datum Uhrzeit
30.05.2021 19:00 - 00:00 Uhr