Schottland - Ruf der Freiheit

14. Fernweh 360° in Kooperation mit dem Patriot

Kreis Soest entdecken / Citkomm Veranstaltungen / Schottland - Ruf der Freiheit




schottland roemer_10.jpg

Veranstaltungsdatum

21.09.2022 19:00 - 21:30 Uhr

Anmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich: Ja

Preise

Preis Bezeichnung Preis
Vorverkauf 12,00 €
Abendkasse 14,00 €
Patriot Coupon 11,00 €

Einlass

18:15 Uhr

Veranstaltungsort

Städt. Gymnasium
Glasmerweg 12
59597 Erwitte

Veranstalter

Volkshochschule Lippstadt (VHS)
Barthstr. 2
59557 Lippstadt

E-Mail: vhs@stadt-lippstadt.de
Telefon: 02941 2895-0
Homepage: https://vhs.stadt-lippstadt.de/

VHS für Lippstadt – Anröchte – Erwitte – Rüthen – Warstein


Tickets

Die Karten sind in allen Patriot-Geschäftsstellen, an der Abendkasse oder unter VHS online erhältlich. Die Rückgabe ist nicht möglich.

https://vhs.stadt-lippstadt.de/programm/kurssuche/kurs/14-Fernweh-360-Schottland/222-12014#inhalt

Informationen zur Barrierefreiheit

Behindertengerechtes WC

Schottland - das ist mehr als nur der Name eines Landes im Norden Großbritanniens. Schottland beschreibt ein Lebensgefühl, es steht für Freiheitskampf, Naturverbundenheit und Gastfreundschaft. Die spannende Geschichte und die einzigartige Landschaft, das sind die Elemente, die das Leben in Schottland prägen. Wie in kaum einem anderen Land Europas liegen Tradition und Moderne so nah beieinander, ist die Geschichte im Alltag so intensiv zu spüren.

Sechs Monate lang war Gereon Roemer dem Mythos Schottland mit der Kamera auf der Spur. Für seine Aufnahmen durchquert er das größte Moor Europas, besteigt den höchsten Berg Großbritanniens und paddelt im Kajak von der West- zur Ostküste. Abseits von Dudelsack, Whisky und Kilt trifft er auf skurrile Typen, denen das Land genug Raum für ihr ausgefallenes Leben bietet. Auf den abgelegenen Shetlandinseln erlebt er mitten im Winter ein mystisches Feuer-Festival, dessen Ursprung in der Zeit der Wikinger liegt. Die neue Multivisionsshow von Gereon Roemer ist der Ausdruck eines tiefen Empfindens für ein Land und seine Landschaften.

Der Fokus liegt dabei nicht allein auf der dokumentarischen Reiseinformation und der Herausstellung von Sehenswürdigkeiten. Es sind die Erlebnisse in der Natur, die Jagd nach dem perfekten Licht und das Entdecken traumhafter Landschaften, die den Naturfotografen immer wieder mit der Kamera nach Schottland führen. Der Zuschauer erlebt diese Eindrücke hautnah mit und bekommt eine Vorstellung davon wie es sich anfühlt, am nördlichsten Ende Großbritanniens unterwegs zu sein.

Termine

Datum Uhrzeit
21.09.2022 19:00 - 21:30 Uhr