Loading...

Alles über Liebe

Komödie von Stephan Eckel





Giovanni Arvaneh, Renan Demirkan, Tanja Schumann © Bernd Boehner
mit Renan Demirkan, Tanja Schumann und Giovanni Arvaneh Tournee-Theater-Thespiskarren   Carlos und Anna sitzen auf dem roten Sofa. In ihrer Paartherapiestunde sagen sich die beiden Eheleute vor der völlig überforderten Therapeutin so richtig die Meinung. Die Fetzen fliegen. Zwischen Anklagen, Aggressionen und Absurditäten werden Episoden aus dem Eheleben rekonstruiert. Vor Jahren noch stürmisch verliebt, sitzt man ruckzuck mit zwei Kindern im Reihenhaus. Aber muss es denn immer so sein, dass der Alltag die Liebe auffrisst?   „Alles über Liebe“ ist eine ebenso freche wie bitterböse Komödie über das romantisierte Ehebild und eine hemmungslose Reflexion (un-)möglicher Alternativen. Die Presse lobt: „Die Drei schaukeln sich aber auch umwerfend gegenseitig hoch.“ (Allgäuer Zeitung); „Ein Feuerwerk aus Pointen“ (FAZ) „Ganz großes Theater!“ (Schaumburger Zeitung) oder „Immer wieder gab es Szenenapplaus“ (Westfalen-Blatt)   In dem Drei-Personen-Stück verkörpert der durch seine TV-Rollen in „Marienhof“, „Soko 5113“ oder „Küstenwache“ bekannte Schauspieler Giovanni Arvaneh den Carlos, während Tanja Schumann, bestens bekannt aus der Comedy-Serie „RTL Samstag Nacht“ oder „Mensch Markus“ sowie aus Musical-Produktionen wie „Große Freiheit Nr.7“ oder „West Side Story“, die leidende Anna darstellt. Komplettiert wird das Trio von Renan Demirkan, die sehr viele Auftritte in Film-, Theater- und Fernsehproduktionen hatte wie z.B. in „Bluthochzeit“, „Zahn um Zahn“ mit Götz George oder „Respekt“. Die mehrfach ausgezeichnete Künstlerin hat sich auch als viel beachtete Schriftstellerin einen Namen gemacht. Der Kartenverkauf beginnt am Montag, 8. Juli 2019. Abonnementbuchungen sind ab sofort möglich. Wegen der laufenden Theatersanierung findet diese Veranstaltung in der Aula des Evangelischen Gymnasiums statt.   Fotos Giovanni Arvaneh, Renan Demirkan, Tanja Schumann: Bernd Boehner

Termine

Datum Uhrzeit
19.01.2020 19:00 - 00:00 Uhr

Veranstaltungsdatum

19.01.2020 19:00 - 00:00 Uhr

Preise

Preisstufe 1 ermäßigt:  12,- € Preisstufe 2 ermäßigt:  11,- € Preisstufe 3 ermäßigt: 9,50 €
Preis Bezeichnung Preis Stufe
Preisstufe 1 24
Preisstufe 2 22
Preisstufe 3 19

Veranstaltungsort

Aula des Evangelischen Gymnasiums Lippstadt
Beckumer Str. 61
59555 Lippstadt
E-Mail: sekretariat@eg-lippstadt.de
Telefon: +49 (0) 29 41 / 70 15

Tickets

Kulturinformation Lippstadt im Rathaus Lange Straße 14, 59555 Lippstadt Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de Mo bis Fr: 10 bis 18 Uhr Sa: 10 bis 14 Uhr +49 29 41 / 5 85 11   Rückrufservice: https://bit.ly/327QoZd http://tickets.vibus.de/Shop/00100011000000/VstDetails.aspx?VstKey=10001100001052000

Informationen zur Barrierefreiheit

Behindertengerechtes WC