Loading...

Hans im Glück

Moderne Musiktheater-Fassung nach dem Märchen der Gebrüder Grimm





Hans im Glück (c) Jörg Metzner
Hans will heim zu seiner Mutter und bekommt als Lohn für sieben Jahre Arbeit einen Klumpen Gold
für Zuschauer ab 6 Jahren Dauer: ca. 70 Minuten, keine Pause Atze Musiktheater Berlin Hans will heim zu seiner Mutter und bekommt als Lohn für sieben Jahre Arbeit einen Klumpen Gold. Unterwegs trifft er Menschen, die ihm jeweils ein "gutes Tauschgeschäft" anbieten und so ist er kurzfristig im Besitz eines Pferdes, einer Kuh, eines Schweins, einer Gans und eines Schleifsteins. Als der ihm zu schwer wird, wirft er ihn kurzerhand weg und kommt mit leeren Händen, aber glücklich, heim. Das Atze Musiktheater bietet eine moderne Fassung dieses Grimm'schen Märchens. Hans startet in einem Rhönrad, das für den Lauf der Welt, aber auch das Glücksrad Fortunas stehen kann. Regisseur Matthias Schönfeldt, der auch die Textfassung entworfen hat, gestaltet ein Kaleidoskop möglicher Betrachtungsweisen. Dazu stellt er Hans zwei "Ratgeber" als innere Stimmen an die Seite. So bezieht er das Publikum in die sich zuspitzenden Auseinandersetzungen darüber mit ein, was "ein guter Tausch", welches Handeln "klug" sei und vor allem: was glücklich macht. Das engagierte Ensemble des Atze Musiktheaters aus Berlin, zuletzt mit "Emil und die Detektive" in Lippstadt zu Gast, verblüfft nicht nur durch seine Kreativität, sondern auch durch seine Vielfältigkeit auf der Bühne - mit Stimmen und Instrumenten.   Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Beckum-Lippstadt eG   Der Kartenverkauf beginnt am Freitag, 07. September 2018. Wegen der laufenden Theatersanierung findet diese Veranstaltung in der Aula des Evangelischen Gymnasiums statt.  

Termine

Datum Uhrzeit
11.02.2019 16:30 - 00:00 Uhr

Veranstaltungsdatum

11.02.2019 16:30 - 00:00 Uhr

Preise

Preis Bezeichnung Preis Stufe
9.5

Veranstaltungsort

Aula des Evangelischen Gymnasiums Lippstadt
Beckumer Str. 61
59555 Lippstadt
E-Mail: sekretariat@eg-lippstadt.de
Telefon: +49 (0) 29 41 / 70 15

Veranstalter

KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH
Lange Straße 15
59555 Lippstadt

E-Mail:
Telefon:
Fax:
Homepage: http://

Tickets

Kulturinformation Lippstadt im Rathaus Lange Straße 14 59555 Lippstadt Tel.: 0 29 41 / 5 85 11 Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de Mo bis Fr: 10 bis 18 Uhr Sa: 10 bis 14 Uhr https://www.lippstadt.de/kultur-tourismus/kultureinrichtungen/stadttheater/kulturinfo/tickets/rueckrufservice/

Mehr unter

Informationen zur Barrierefreiheit

Behindertengerechtes WC