Loading...

Manuel Schroeder

Concrete Delusion – Ressources und Landmarken

Kreis Soest entdecken / Manuel Schroeder




Manuel Schroeder - Concrete Delusion
In den künstlerischen Medien Fotografie und Videoinstallation untersucht der Berliner Künstler Manuel Schroeder seit mehreren Jahren den Baustoff Beton. In ausgedehnten Arbeitsaufenthalten im osteuropäischen Baltikum und Deutschland befragt er die Geschichte des Umgangs mit dem Material Beton und dokumentiert den Verfall verschiedenster Relikte aus Beton im öffentlichen Raum. Das Projekt „Concrete Delusion – Ressources and Leftovers“ arbeitet mit künstlerisch-audiovisuellen Umsetzungen von Produktionsprozessen der regionalen Zementindustrie, fotografischen Recherchen nach Betonarchitekturrelikten in Lippstadt und ebenso auch in der lettischen Hansestadt Daugavpils. Lippstädter Teilnehmer aus Manuel Schroeders Workshops, die in 2018 und 2019 stattfanden, zeigen ihre fotografischen und kuratierten Arbeitsergebnisse aus dem Lippstädter Stadtraum in einer gemeinsamen Ausstellung zusammen mit Manuel Schroeders Arbeiten. Das Projekt „Concrete Delusion“wird unterstützt vom Fachdienst Kultur und Weiterbildung der Stadt Lippstadt, der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West/Düsseldorf, dem Kunstverein Raumordnung e.V./Krefeld, dem Informationszentrum Beton IZB/Beckum und erhielt im Februar 2019 die Schirmherrschaft des wirtschaftspolitischen Sprechers der CDU Landtagsfraktion, Herrn MdL Henning Rehbaum. Die Ausstellung bleibt am 24./25./26./31.12.2019 und am 1.1.2020 geschlossen.

Termine

Datum Uhrzeit
14.12.2019 00:00 - 18:30 Uhr
15.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
17.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
17.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
18.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
18.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
19.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
19.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
20.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
20.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
21.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
22.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
24.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
25.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
26.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
27.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
27.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
28.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
29.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
31.12.2019 00:00 - 00:00 Uhr
01.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
02.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
02.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
03.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
03.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
04.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
05.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
07.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
07.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
08.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
08.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
09.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
09.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
10.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
10.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
11.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
12.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
14.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
14.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
15.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
15.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
16.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
16.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
17.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
17.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
18.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr
19.01.2020 00:00 - 00:00 Uhr

Veranstaltungsdatum

14.12.2019 00:00 - 18:30 Uhr

Preise

Kostenfrei

Veranstaltungsort

Galerie im Rathaus
Lange Straße 14,
59555 Lippstadt
Homepage: https://www.lippstadt.de/kultur-tourismus/kunst-und-kultur/veranstaltungsorte/

Veranstalter

Stadt Lippstadt - Galerie im Rathaus
Geiststraße 2
59555 Lippstadt

E-Mail: andreas.moersener@stadt-lippstadt.de
Telefon: (0 29 41) 980-279
Fax: (0 29 41) 980-274
Homepage: http://www.lippstadt.de

Städtisches Museum / Städtische Galerie

Informationen zur Barrierefreiheit

Aufzug
Behindertengerechtes WC
Zugang mit Rollstuhl, Behinderten-WC (Euro-Schlüssel)