Loading...

„Viertausender-Highlights der Schweizer Alpen“

Foto- und Videopräsentation mit Musikeinspielungen und Live-Kommentar von Hermann Schmidt, Olsberg

Herzlich Willkommen im Kreis Soest / „Viertausender-Highlights der Schweizer Alpen“
4.000 – eine Höhenzahl, die auf Bergsteiger elektrisierend und magisch wirkt. Ebenso wirksam sind die Namen der bekanntesten dieser Berge. Von den 82 Viertausendern der Alpen liegen die meisten in den Schweizer Alpen, von denen die Highlights vorgestellt werden sollen. Gestartet wird mit dem Reigen der Berner Alpen: Mönch, Jungfrau, Finsteraarhorn und Aletschhorn gruppieren sich um die Eisflächen von Konkordiaplatz und Aletsch-gletscher. Mit der „Himmelsleiter“ des Biancogrates besitzt der Piz Bernina im Kanton Grau-bünden einen der schönsten Gratanstiege im gesamten Alpenraum. Am Nadelgrat bei Saas Fee können gleich mehrere Viertausender „abgearbeitet“ werden. Allerdings sorgt hier ein Notbiwak für unerwartete Spannung. Den Horizont von Zermatt dominiert das Matterhorn. Kein anderer Berg ist in der Welt so bekannt, kein anderer Berg wird so oft bestiegen. Am Matterhorn begeistern die grandiosen Linien der vier Grate in ihrer edlen Formschönheit. Gezeigt wird der Aufstieg über die Hörnligrat-Route. Der Vortrag nimmt die Zuschauer unmittelbar mit auf etwa ein Dutzend der Schweizer Viertausender. Der Deutsche Alpenverein lädt alle interessierten Berg-, Landschafts- und Natur-freunde/innen sowie Liebhaber/innen der Alpen-Region in der Schweiz – auch Nichtmitglieder – ganz herzlich zu dieser informativen und stimmungsvollen Präsentation ein. Der Eintritt ist wie immer frei.

Termine

Datum Uhrzeit
24.01.2019 19:30 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsdatum

24.01.2019 19:30 - 21:30 Uhr

Preise

1

Veranstaltungsort

Quality Hotel Lippstadt
Lippertor 1
59555 Lippstadt

Tickets

http://

Mehr unter