Loading...

Von der "Poststation" zur Lippstädter "Bildungswiese"

Botanisch-Historischer Stadtspaziergang

Herzlich Willkommen im Kreis Soest / Von der "Poststation" zur Lippstädter "Bildungswiese"
Mit einem kleinen botanisch/historischen Spaziergang in der Innenstadt werden geschichtsträchtige Kleinbiotope botanisch und historisch bewertet. Innenstadtbiotopen kommt eine immer größere Bedeutung zu, um u.a. die stark bedrohte Insektenwelt in der modernen Industriegesellschaft zu schützen. Auf historischem Terrain gewachsene Grüninseln und Rückeroberungen der Natur von Siedlungsbrachen bilden hierbei wichtige ökologische Bereiche. In der ca. zweistündigen Exkursion werden auf dem stadthistorischen Hintergrund Pflanzengesellschaften, Planungsaspekte und Park/Gartenmodifikationen vorgestellt. Die Veranstaltung wird vom BUND, Heimatbund und Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz organisiert. Der Stadtspaziergang ist öffentlich und kostenfrei. Ausgangspunkt: Rotbuche im Postpark (Poststraße) Sonntag 7.7. um 17 Uhr Dauer ca. 1,5 Stunden

Termine

Datum Uhrzeit
07.07.2019 17:00 - 18:30 Uhr

Veranstaltungsdatum

07.07.2019 17:00 - 18:30 Uhr

Preise

1

Veranstaltungsort

Postpark
Poststraße
59555 Lippstadt

Veranstalter

BUND Lippstadt
Freiligrathstraße 6
59555 Lippstadt

E-Mail: info@bund-lippstadt.de
Telefon:
Fax:
Homepage: https://www.bund-lippstadt.de/aktuelles/

Tickets

http://

Mehr unter