Loading...

Die Lippe - Naturerlebnis Auenland

Herzlich Willkommen im Kreis Soest / Die Lippe - Naturerlebnis Auenland




Luftbild Lippe




Lippe-Brücke bei Kesseler Mühle




Kanutour auf der Lippe




Die Lippe fließt von Ost nach West

Mit ca. 220 km Länge Nordrhein-Westfalens längster Fluss!

Mitten durch die Gemeinde Lippetal fließt von Ost nach West die namengebende Lippe. Die Lippe ist ein rechter Nebenfluss des Rheins in Nordrhein-Westfalen mit einem Einzugsgebiet von 4.888,7 km². Die Geschichte der Lippe-Schifffahrt reicht mindestens bis in die Römerzeit zurück; denn bereits die Römer nutzten den Fluss, um ihre Güter mit Hilfe kleiner Schiffe zu transportieren.

Die Lippe erleben: Angeln, Beobachten, Kanufahren, Radfahren (Römer-Lippe-Route, Radweg Auenland)

Im Rahmen des Siegerprojektes des Tourismuswettbewerbs "Erlebnis.NRW" wurden erlebbare Auenlandschaften und attraktive Naturbeobachtungsmöglichkeiten für Besucher der Lippe- und Ahseaue geschaffen.

Der "Radweg Auenland" führt Sie zu diesen interessanten Orten. Die Radwanderkarte dazu ist bei der ABU oder der Gemeinde Lippetal (www.lippetal.de) erhältlich.

Die ABU = Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V. bietet geführte Exkursionen in die Schutzgebiete an.

Adresse

ABU, Biologische Station

Teichstr. 19

59505 Bad Sassendorf Lohne

Telefon: 02921/9698780

abu@abu-naturschutz.de

Homepage

Frei zugänglich / immer geöffnet