Kabarett-Theater "Die Distel": Wahres ist Rares

Das Kabarett-Ensemble zielt auf Herz und Hirn

Kreis Soest entdecken / Citkomm Veranstaltungen / Kabarett-Theater "Die Distel": Wahres ist Rares




Wahres ist Rares, Chris Gonz




Wahres ist Rares, Chris Gonz




Wahres ist Rares, Chris Gonz




Wahres ist Rares, Chris Gonz

Veranstaltungsdatum

09.11.2023 20:00 - 00:00 Uhr

Anmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich: Ja

.

Abonnement-Buchungen sind ab sofort möglich.
Der Einzel-Kartenverkauf beginnt am Freitag, 04. August 2023.

.

Preise

Preisstufe 1 ermäßigt:  11,- €


Preisstufe 2 ermäßigt:  10,- €


Preisstufe 3 ermäßigt:  9,- €


.


Abo-Reihe G und freier Verkauf

Preis Bezeichnung Preis
Preisstufe 1 22,00 €
Preisstufe 2 20,00 €
Preisstufe 3 18,00 €

Veranstaltungsort

Stadttheater Lippstadt
Cappeltor 3
59555 Lippstadt

Veranstalter

KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH
Lange Straße 15
59555 Lippstadt

Tickets

Kulturinformation Lippstadt im Rathaus


Lange Straße 14, 59555 Lippstadt


Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de  /  Tel: +49 (0) 2941 - 58511


Mo bis Fr: 10 – 18 Uhr  /  Sa: 10 – 14 Uhr


.


Rückrufservice:


https://bit.ly/327QoZd

https://tinyurl.com/ydub6tnp

Abonnement-Buchungen sind ab sofort möglich.
Der Einzel-Kartenverkauf beginnt am Freitag, 04. August 2023.
.

In „Wahres ist Rares“ sind Luise und Tobias seit ewig befreundet und in ihrer Zweier-WG gefangen. Nun will Luise raus aus dem Hamsterrad und stürzt damit alle ins Chaos. Denn gilt die große Veränderung auch im Kleinen? Was sagt das Bauchgefühl?

Wäre da nicht ihre Nachbarin Ruth, die wirklich auf alles eine Antwort hat, Luise und Tobias wüssten nie, ob auf ihr gefühltes Wissen Verlass ist. Vor allem in diesen Zeiten, wo das alltägliche Chaos noch eine Schippe drauflegt. Immer beschwört ein anderes Thema die Apokalypse: Erst das Klima, dann die Pandemie, jetzt der Krieg. Gefangen zwischen Newsfeeds und Timelines hangelt sich unser Gehirn von Brennpunkt zu Brennpunkt. Argumente, Fakten, Logik? Sind herzlich willkommen! Aber nur die der Gleichgesinnten in der selbst gebauten Filterblase. Die gemütlich eingerichtet ist und aus der jeder Blick hinaus versichert: Da draußen – ist Wahres Rares.

Die Presse lobt: „"Satirisch pointiert auf die Spitze getrieben. Jeder Satz ein Kracher. Ausgeheckt von Kabarett-Star Michael Frowin." (Berliner Morgenpost)

„Hochgradig spaßig wie entlarvend. Witzig boshaftes Programm. Da ist kein Platz für Recht- oder Besserwisserei." (Märkische Oderzeitung)

Idee, Buch & Regie: Michael Frowin

155. Distel-Programm

An den Instrumenten: Falk Breitkreuz/ Stefan Schätzke, Til Ritter/ Guido Raschke

Dauer: 2,15 Stunden inklusiv Pause

.