Schwanensee

Weltberühmtes Ballett von Peter Tschaikowski





Schwanensee, Marc Lontzek

Veranstaltungsdatum

10.12.2023 15:00 - 00:00 Uhr

Anmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich: Ja

Abonnement-Buchungen sind ab sofort möglich.
Der Einzel-Kartenverkauf beginnt am Freitag, 04. August 2023.

Preise

Preisstufe 1 ermäßigt:  14,- €


Preisstufe 2 ermäßigt:  13,- €


Preisstufe 3 ermäßigt:  12,- €


.


Abo-Reihe N und freier Verkauf

Preis Bezeichnung Preis
Preisstufe 1 28,00 €
Preisstufe 2 26,00 €
Preisstufe 3 24,00 €

Veranstaltungsort

Stadttheater Lippstadt
Cappeltor 3
59555 Lippstadt

Veranstalter

KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH
Lange Straße 15
59555 Lippstadt

Tickets

Kulturinformation Lippstadt im Rathaus


Lange Straße 14, 59555 Lippstadt


Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de  /  Tel: +49 (0) 2941 - 58511


Mo bis Fr: 10 – 18 Uhr  /  Sa: 10 – 14 Uhr


.


Rückrufservice:


https://bit.ly/327QoZd

https://tinyurl.com/4hawjtd5

Abonnement-Buchungen sind ab sofort möglich.
Der Einzel-Kartenverkauf beginnt am Freitag, 04. August 2023.
.

Ein Prinz begegnet am See einer schönen Schwanenkönigin. Durch die Liebe eines Mannes kann sie wieder zum Menschen werden. Der Prinz schwört ihr ewige Treue. Er lässt sich jedoch auf einem Ball von einem bösen Zauberer täuschen und von dessen Tochter verführen.

Tschaikowskis „Schwanensee“ ist das wahrscheinlich berühmteste Ballett der Welt. Die Uraufführung wurde 1877 am Bolschoi-Theater in Moskau gefeiert und gehört seitdem zum Standardrepertoire klassischer Ballettkompanien – allerdings in der neuen Choreografie von 1895.

Von dieser Aufführungstradition will sich Katharina Torwesten in ihrer Neuinterpretation des Stückes lösen und das Werk in einer neoklassisch-modernen Choreografie zeigen. Im Fokus der tänzerischen Auseinandersetzung mit dem märchenhaften Sujet sollten Figuren stehen, die uns in ihrem Handeln und Fühlen nahe sind, Charaktere, die uns aufrichtig berühren und nicht in einer fernen Märchenwelt verschwinden.

mit dem Symphonischen Orchester des Landestheaters Detmold

Choreografie: Katharina Torwesten

Landestheater Detmold