Loading...

Ruhr-Möhne-Runde





14087780




14087781




14087782




14087783




23339728

Kategorie

Tourenradfahren

Länge

32.1km

Zeit

2:10 Std.

Aufstieg

223m

Abstieg

223m

Altitude (Minimum)

152m

Altitude (Maximum)

273m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Freizeitbad Nass, Neheim (Knotenpunkt 30)

Zielpunkt der Tour:

Freizeitbad Nass, Neheim

Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Weitere Infos

www.radeln-nach-zahlen.de

Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten unterwegs:

Torhaus am Möhnesee /Zwischen Nr. 73 und 72

Gastronomie in Delecke/ Nr. 71

Gastronomie am Möhnesee bei Nr. 75

Fahren Sie durch den Naturpark Arnsberger Wald bis zum schönen Möhnesee und folgen Sie dann der Möhne bis zur ihrer Mündung in die Ruhr. So erlebt man die Natur erst im Wald und dann an See und Flüssen.

Die Runde startet am Freizeitbad NASS in Arnsberg-Hüsten. Durch den Naturpark Arnsberger Wald geht es zunächst aufwärts in Richtung Mittelbergkreuzung und weiter zum Hevebecken am Möhnesee. Das Naturschutzgebiet Hevearam-Hevesee ist eines der wichtigsten Rast- und Überwinterungsgewässer für viele Wasservogelarten.

Hier kann man entweder in Richtung Staumauer oder zum Südufer des Möhnesees weiterfahren.

Mit Beginn am Torhaus Möhnesee besteht die Möglichkeit, einen Abstecher zum Möhnesee-Turm am Rennweg zu unternehmen. Wer die 200 Stufen erklimmt, ist in 40 m Höhe dem Himmel ein Stück näher.

Auf dem MöhnetalRadweg führt die Route über Delecke bis zur imposanten Staumauer. Von dort aus fährt man weiter in Richtung Niederense und über Moosfelde bis zur Möhnepforte in Arnsberg-Neheim. Von dort aus geht es über den RuhrtalRadweg an der Mendener Straße bis zum Bahnhof Neheim-Hüsten und schließlich zum Ausgangspunkt, dem Freizeitbad NASS.

Informationen

Wegbeschreibung

Knotenpunktreihenfolge: Start Freizeitbad Nass: 30 – 34 – 74 – 73 – 71 – 75 – 77 – 76 – 32 – 33 – 31 – 30 alternativ Start Knotenpunkt 75 Staumauer oder 73 und 72 Südufer: weiter über 71, 75, 77, 76, 32, 33 bis 30 Seit 2015 ist die gesamte Region Sauerland mit dem Knotenpunktsystem ausgeschildert: www.radeln-nach-zahlen.de/de/Das-Konzept

Sicherheitshinweise

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bahnhof Neheim-Hüsten wird von der R17 und der R57 angefahren.

Anreise

Über die A46 kommt man zum Start der Tour, Abfahrt auf die B229 (Arnsberg-Hüsten oder Arnsberg-Altstadt).

Parken

Freizeitbad Nass, Am Solepark 15, 59759 Arnsberg (Hüsten) bzw. in direkter Umgebung (Parkplatz "Große Wiese")  Alternativer Start: Wanderparkplatz Möhnesee Torhaus  

Sport- und Solepark "Große Wiese"




9576761

Das Sportzentrum bietet auch eine 1000 Meter lange Finnbahn.

Weiterlesen

Freizeitbad Nass - Neue Arnsberger Wasservielfalt




32233720

Hier verbindet sich Schwimmspaß mit einem umfassenden Wellness-, Freizeit- und Sportangebot für die ganze Familie.

Weiterlesen

E-Bike Akku Ladestation (Freizeitbad NASS)
Picknickstelle Wanderparkplatz Torhaus
Möhnesee




34770767

Der Möhnesee ist die flächenmäßig größte Talsperre im Sauerland.

Weiterlesen

Surfstation am Minigolfplatz Delecke-Südufer




7065197

Parkplatz und Seeufer frei zugängig, Surfstation nur geöffnet zu den Öffnungszeiten des anliegenen Minigolfplatzes Die Surfstation bietet öffentliche Umkleideräume für Surfer, Duschräume und Toiletten.

Weiterlesen

Möhneseeschifffahrt GmbH




23339728

einfach Urlaub. Die Möhneseeschifffahrt bietet erlebnisreiche Schifffahrten über den Möhnesee und somit ein Abenteuer für die ganze Familie.

Weiterlesen

E-Bike Ladestation - Möhnesee: Staumauer
Fußball-Golf am Möhnesee




34694955

Funsport-Anlage in der Freizeitanlage an der Sperrmauer Möhnesee-Günne, Fußball auf Bahnen spielen.

Weiterlesen

Landschaftsinformationszentrum Wasser und Wald




29338283

In dem Gebäude der ehemaligen Günner Mühle erfahren kleine und große Naturfreunde in Erlebnisräumen und einem großen Außengelände jede Menge über die Möhnetalsperre , die Lebensräume Wasser und Wald und den Naturpark Arnsberger Wald .

Weiterlesen

E-Bike Akku Ladestation (R-Cafe)




35906438

Gemeinsam mit der RWE Deutschland treibt die Stadt Arnsberg den Ausbau der E-Bike-Infrastruktur voran.

Weiterlesen